+49 (0) 421 9600-10
Informationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter SpracheInformationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter Sprache
2.11.2018 - Diana Bluhm

10 Blogs, die Bremen zeigen, wie es ist

Lebensqualität

Unsere Lieblingsseiten aus, über und für die Hansestadt

Die Bloggerszene in Bremen ist so bunt wie ein Blumenstrauß. Kulinarisches trifft auf Wissenschaftliches, sportliche Anekdoten auf Mode und Kultur. Und dann gibt es noch diejenigen, die über ihren Alltag hier schreiben und all die Facetten aufzeigen, die Bremen zu einer so lebenswerten Stadt machen.

Blogs, die Bremen zeigen, wie es ist
Bremen hat viel zu bieten – das zeigen auch die Bloggerinnen und Blogger aus der Hansestadt © WFB / Anne Enderle

Wir haben eine Liste unserer liebsten zehn Seiten zusammengestellt und laden zum Stöbern ein. Diese Liste ist bei weitem nicht vollständig – Bremen hat einfach zu viele spannende Blogs.

Kulinarische Leckereien

Zucker, Zimt und Liebe ist das Blog von Virginia („Jeanny“) Horstmann. Sie hat bereits drei Kochbücher veröffentlicht und sagt über sich selbst: “Kochen und Backen ist meine Art des Yoga.” Ihre Fotos und Rezepte zeigen alles von Kuchen wie bei Oma über leckere Frühstücksideen bis hin zu Minz-Schokoladentrüffel. Außerdem begibt sie sich auf kulinarische Reisen zum Beispiel nach Schweden, Bali und Kanada.

Eine Avocado ist eine Beere? Botanisch gesehen schon. Ich finde sie einfach nur lecker. Das sehen die Bloggerinnen von Avocadorable genauso und haben der sehr gesunden Frucht ein ganzes Blog gewidmet. Nach dem Motto “Avocado is life” können Sie hier vielseitige Gerichte, ob zum Frühstück, Mittag oder für zwischendurch mit Avocados nachkochen – und auch backen! Richtig gehört. Avocados schmecken auch hervorragend in Kuchen oder Waffeln.

Wissenschaft für jeden

Wissenschaft ist langweilig? Von wegen. Das Blog vom Institut für Informationsmangement Bremen (ifib) ist vielfältig und bedient viele Themen: von Digitalisierung über IT-Sicherheit bis hin zu Medienkompentenz. Das ifib verbindet Forschung und Beratung, es berichtet über neue Projekte und Branchentrends.

Wissenschaft in Bremen für jeden
Wissenschaft einfach verstehen: Das ist mit den Wissenschaft-Blogs aus Bremen möglich. © WFB / Jens Lehmkühler

Ein Blick hinter die Kulissen zeigt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) auf seinem Blog. Interessierte, wie unser Kollege Jann, lesen hier regelmäßig Neuigkeiten aus Luft- und Raumfahrt, Verkehr, Energie und Sicherheit. Artikel beantworten Fragen wie “Warum hat SOFIA einen Buckel?” oder begleiten Probanden bei einer Studie.

Stadtleben und News aus Bremen

Unter dem Motto “Orange. Laut. Neu.” informiert HB People über “Musik, Stadtleben, Werder, Bilder, Bier, Meinungen, Interviews, Gedöns und ganz viel Herzblut.” Wann tritt welche Band auf, wie waren die letzten Konzerte, was steht demnächst an? Geschichten aus den Kneipen, Betreiberwechsel, erster Schneefall – über all das informiert die Kategorie “Stadtleben”. Das Team von HB People hält mit der eigenen Meinung nicht hinterm Berg und schreibt bei “Kolumnen” außerdem über Tourerfahrungen, Rezensionen und Werder-Stories.

Das Weserstadion von oben
Werder-Stories, Konzert-Infos und vieles mehr gibt es auf HB People. © WFB / Tristan Vankann

Beauty und Styling

Casa fabelhaft – das ist das Blog von Anna aus Bremen. Neben den Themen Fashion und Beauty schreibt sie über Lifestyle, Interior und Events.  Unserer Kollegin Laura gefällt das Blog besonders, weil die Seite toll gestaltet ist und man merkt, dass mit viel Herzblut zu Werke gegangen wird und sich Anna in ihren Themen sehr gut auskennt.

Auf another girl's beautycase schreibt Jana über Beauty (klar), aber auch über andere schöne Dinge, von Essen bis hin zu DIY-Projekten. Sie ist 29 Jahre jung, tagsüber als Online-Managerin unterwegs, frönt nachts ihrer Leidenschaft als Beautybloggerin und macht nebenbei "mal eben so" noch eine Ausbildung zur Makeup-Artist und Hairstylistin. Respekt!

Bremer Kunst und Kultur

In dieser Kategorie gefällt uns vor allem Blumenbrigade, ein Blog von Renate. Sie bezeichnet es selbst als “Realitätsschorle für Gummitierfreunde” und hat damit schon unsere volle Aufmerksamkeit. Sie gibt Ausgehtipps, schreibt über die Bremer Kunst und Kultur, die sie regelmäßig konsumiert, und hilft mit ihrer Kategorie “Haustierfahndung” den Bremerinnen und Bremern ihre liebsten Gefährten wiederzufinden. Neben Theater und Musik hat Renate noch ein weiteres Hobby: ihr Fahrrad – das sie auch mal mit bunten Sätteln und Pedalen schmückt.

Familienleben

Schon der Untertitel von Wortkonfetti “Bremen mit und ohne Kind” verrät, worüber Sandra hier schreibt: Bremen und ihren “Lütten”. Als Bremerin stellt sie ihre Heimat in allen möglichen Facetten vor: Wo kann man lecker essen? Wo gut Yogastunden nehmen? Wen sollte man aus Bremen kennen? Seit 2016 ist sie Mama und lässt ihre Leserinnen und Leser am vielfältigen Leben einer “selbstständigen Workingmum”, wie sie sich selbst nennt, teilhaben. Aber noch eine Liebe trägt sie neben Bremen und ihrem Kind im Herzen: die Nordsee. Auch diese findet mit schönen Fotos und bunten Texten Platz in ihrem Blog.

Familie im Bürgerpark
Sandra von Wortkonfetti und Jessica von Bimmelbommelei zeigen, was Familien mit Kindern in Bremen erleben können. © WFB / Jens Lehmkühler

Hinter Bimmelbommelei steckt Jessica, gebürtige Bremerin und Mama von Zwillingsmädchen. Der Name steht für ein buntes Durcheinander. Genau das finden die Leserinnen und Leser auf ihrem Blog. Sie schreibt über “Bremisches, Kinderkram, Gärtnern und Selbstgemachtes” – von selbst gebackenen Dominosteinen über Schiffe an der Schlachte bis hin zum Fahrradfahren mit Kindern. Bunt und durcheinander? Auf jeden Fall bunt und sympathisch.

Honorable Mention: Der Bremen Blog

Geheimtipps in der Hansestadt, lebendige Geschichte, besondere Events, Leckereien an der Weser - der Bremen Blog zeigt auf lockere und leichte Art, was wir an unserer Stadt so lieben. Ob in Text, Bewegtbild oder ganz neu - auch als Podcast zum Hören. Nicht nur für Touristen eine hervorragende Informationsquelle, auch Bremer Urgesteine können hier noch Neues und Spannendes über ihre Stadt erfahren.


Eine Liste vieler Bremer Blogs sehen Sie auf dem Stadtportal Bremen.de.

Weitere Informationen über Besonderheiten und das, was Bremen ausmacht, finden Sie im aktuellen Erlebnismagazin und in der Broschüre Bremen erleben.

Pressedienst
08.09.2020
Auf den Ton kommt es an

Schönes aus Keramik boomt: Töpferkurse sind ausgebucht, Restaurants servieren auf Steinzeugtellern, Galerien entdecken Porzellan neu. Doch wer Keramikerin oder Keramiker werden will, hat es schwer. Ausbildungsplätze sind bundesweit rar gesät. Eine kleine Ausnahme bildet das Viertel in Bremen.

ab in die Tontalentschmiede
Unternehmensservice Bremen
01.09.2020
So gelingt die Einstellung ausländischer Fachkräfte aus Drittstaaten

Unternehmen können jetzt Fachkräfte aus dem Nicht-EU-Ausland deutlich schneller einstellen. Dafür sorgt ein neues, beschleunigtes Verfahren. In Bremen zeigt der Willkommensservice, wie die Einstellung gelingt.

in 6 Schritten zur Fachkraft
Einzelhandel
29.07.2020
Der Herr der Weine von der Weser

Seit 31 Jahren ist Karl-Josef Krötz Ratskellermeister in Bremen. Der Weinbauingenieur führt die Geschicke eines der ältesten Ratskeller Deutschlands. Ein Besuch im Kellergewölbe unterm Bremer Rathaus, wo seit über 600 Jahren deutsche Weine lagern.

ab in die Schatzkammer