+49 (0) 421 9600-10

Forschungs- und Technologiezentrum ECOMAT

Der Bremer Baustein für die Schlüsseltechnologie Leichtbau

Nur wenige Gehminuten vom Flughafen Bremen entfernt liegt das Forschungs- und Technologiezentrum ECOMAT. Es bündelt die in Bremen vorhandenen Kompetenzen von Wirtschaft und Wissenschaft im Bereich klimaneutrales Fliegen, im Leichtbau, bei innovativen Materialien, Oberflächentechnologien und der Digitalisierung von Entwicklungsprozessen.

ECOMAT steht für “Center for Eco-efficient Materials & Technologies”. Der Forschungskomplex mitten in der Airport-Stadt Bremen liegt in direkter Nachbarschaft zu industriellen Branchengrößen wie Airbus oder ArianeSpace. Unter einem Dach forschen hier rund 500 Expertinnen und Experten aus der Wirtschaft und Wissenschaft gemeinsam an neuen Technologien.

Sie nutzen dabei zahlreiche moderne Laboreinrichtungen und Anlagen, unter anderem in einem eigenen Technikum. Das spart nicht nur Kosten, sondern bietet die Möglichkeit für gemeinsame Anschaffungen und Forschungsprojekte. Eine Übersicht der Beteiligten im ECOMAT finden Sie auf der ECOMAT-Webseite.

Das ECOMAT wurde gebaut und wird betrieben von der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH.

Erfolgsgeschichten


Start-ups
16.05.2022
Eine neue Dimension im Metall-3D-Druck

Mit einer intelligenten Software die Qualität und Möglichkeiten von 3D-Druckern entscheidend verbessern – das ist dem Bremer Professor und Unternehmer Dr. Vasily Ploshikhin gelungen. Dank Unterstützung aus dem Starthaus steht er mit seinem Team kurz vor der Marktreife.

zum Starthaus
Wasserstoff
28.03.2022
Wie Bremen und Bremerhaven mit diesen Projekten auf Wasserstoff setzen

In Bremen und Bremerhaven beginnt die Transformation zu klimafreundlicher Energie mit Wasserstoff. Im Gespräch mit Saskia Greiner und Dieter Voß über aktuelle Projekte.

Mehr erfahren
ECOMAT / Leichtbau
17.02.2022
Moritz Steinhardt ist der neue Projektleiter Clustermanagement ECOMAT

Mit dem neuen Projektleiter Clustermanagement ECOMAT gewinnt das Bremer Forschungszentrum ECOMAT einen Experten für übergreifende Netzwerkarbeit. Im Gespräch über seine neue Rolle und Wahlheimat Bremen.

zum ECOMAT