+49 (0) 421 9600-10
Wirtschaftsstandort Bremen: Branchen - Maritime Wirtschaft, Logistik und Automotive - Quelle: WFB/Lehmkühler/Pusch

Wirtschaftsstandort Bremen

Innovatives Umfeld für starke Branchen

Weltoffenheit und Innovationswille, Unternehmergeist und Handelskunst bilden das Fundament wirtschaftlichen Erfolges an der Weser. Zahlreiche renommierte wissenschaftliche Institute haben sich in Bremen angesiedelt. In enger Kooperation mit der Wirtschaft werden neue Lösungen in die Praxis getragen.

Auf unseren Webseiten informieren wir über unsere wirtschaftlichen Stärken. Der Stadtstaat überzeugt mit Know-how in Kompetenzfeldern wie

- und das international.

Auf den folgenden Seiten finden Sie neben den oben genannten Schwerpunkt-Branchen und den dazugehörigen Ansprechpersonen auch weitere wichtige Bremer Branchen wie

Außerdem finden Sie hier unser Branchenverzeichnis.

WFB Jahresbericht 2021
WFB-Jahresbericht 2021

Wir kümmern uns um die Ansiedlung neuer Unternehmen und die Unterstützung der Firmen vor Ort, entwickeln Gewerbeflächen, Immobilien und Stadtquartiere und betreiben Marketing für alle Zielgruppen. Was wir dabei im Jahr 2021 erreicht haben, erzählen wir in unserem aktuellen Jahresbericht.

zum Jahresbericht 2021

Erfolgsgeschichten


Länderbriefe
04.08.2022
Briefe aus der Türkei: Ausgabe Sommer 2022

Die Inflation macht der Türkei zu schaffen – was bedeutet das für die Wirtschaft? Außerdem: Ein Rückblick auf die Delegationsreise aus Bremen nach Izmir. Diese und weitere Themen gibt es in unseren Länderbriefen im Sommer 2022.

Mehr erfahren
Digitalisierung / Industrie 4.0
01.08.2022
Hightech-Brücke zwischen Bremen und Izmir

Was ist der beste Ort für eine europäische Hightech-Expansion? Berlin? Paris? London? Der türkische Roboterproduzent Searover hat sich für Bremen entschieden. Denn hier gibt es etwas, bei dem die Millionenstädte nicht mithalten können. Willkommen in Bremen - Bremen'e hoşgeldiniz!

Mehr erfahren
Windenergie
29.07.2022
Windrad selbst bauen – wie Windkraftanlagen von Horst Crome die Welt mit Windenergie versorgen

Strom- und Gaspreise steigen stetig an. Welche Alternativen gibt es? Der Bremer Professor Horst Crome hat Kleinwindkraftanlagen für den Selbstbau konstruiert. Tausende seiner KUKATE-Windenergieanlagen versorgen ländliche Gegenden in aller Welt mit Strom und Wasser. Er bietet Anleitungen zum Eigenbau.

Mehr erfahren