+49 (0) 421 9600-10

Technologiepark Bremen

Erste Adresse für Hightech und Forschung in Norddeutschland

Seit seiner Gründung vor 30 Jahren (Senatsbeschluss 1988)  hat sich der Technologiepark Bremen zu einem führenden Hochtechnologiestandort entwickelt. Unternehmen wie OHB, BEGO und OAS treffen hier auf Spitzenforschung zum Beispiel des Max-Planck- und Fraunhoferinstituts.

Auf 172 Hektar arbeiten mehr als 550 Unternehmen in einem vielfältigen Branchenmix und im Umfeld der Bremer Universität. Im Technologiepark Bremen entwickeln Wirtschaft und Wissenschaft praxistaugliche Ideen und wegweisende Konzepte. Der Bedarf an hochwertigen Büro- und Prozessflächen ist hoch, die notwendigen Grundstücke sind vorhanden.

Daten und Fakten

Weniger
Mehr
%3E

Eckdaten

  • Gesamtgröße (brutto): 172 ha
  • Flächen unterschiedlicher Größe verfügbar
  • Mehr als 550 Hightech-Unternehmen und Forschungsinstitute mit ca. 10.000 Mitarbeitern
  • Universität Bremen mit 3.400 Beschäftigten und etwa 19.000 Studierenden

Vorteile

  • Gelebte Nachbarschaft aus Wirtschaft und Wissenschaft
  • Qualifizierte Fachkräfte und Studenten
  • BITZ als Technologie- und Innovationszentrum
  • Nähe zu Freizeitanlagen
  • Moderne Architektur
  • Arbeiten im Park
  • Technologiepark-Kindertagesstätte

      Nutzungsstruktur

      • Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnik
      • Luft- und Raumfahrtbetriebe
      • Maritime Sicherheit
      • Werkstoff-, Mikrosystem- und Produktionstechnik
      • Sensor- und Nanotechnologie

      Verkehrswege

      • Direkte Anbindung an die A27
      • Nähe zum Bremer Kreuz (A1)
      • Direkter ÖPNV-Anschluss

        Immobilien und Grundstücke

        Weniger
        Mehr
        %3E

        Gewerbeflächen und Gewerbeimmobilien im Technologiepark Bremen

        Im Technologiepark Bremen stehen freie, städtische Gewerbegrundstücke zur Verfügung. Sprechen Sie uns hierzu gerne an!

        Darüber hinaus zeigt Ihnen unser Immobilienfinder weitere Angebote von Gewerbeobjekten im gesamten Stadtgebiet. Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne in einem persönlichen Gespräch über Immobilienangebote und Standortalternativen.

        Wissenschaft
        17.08.2018
        Patente anmelden in Bremen – dabei hilft die InnoWi

        Gute Ideen sind selten – und Nachahmer schnell gefunden. Patente sichern neue Erfindungen ab. In Bremen unterstützt die InnoWi Wissenschaft und Wirtschaft dabei, neue Patente anzumelden und vermittelt neben Wissen auch Zugang zu Fördermitteln. Auf zu den guten Ideen!

        Maritime Wirtschaft und Logistik
        04.07.2018
        Mit intelligenter Software den Meeresboden entdecken

        Eines der letzten großen Geheimnisse des Erdballs liegt tief im Wasser. Wie genau der Grund beschaffen ist, wie es um Tier- und Pflanzenwelt bestellt ist, wo das Ökosystem empfindlich gestört ist - all das wissen wir derzeit nur in Ausschnitten. Vier junge Wissenschaftler aus Bremen wollen das ändern.

        Luft- und Raumfahrt
        29.06.2018
        Wissen fürs Weltall

        Wenn Menschen dauerhaft auf dem Mond leben wollen, müssen sie sich mit Wasser und weiteren Lebensnotwendigkeiten versorgen. In Bremen arbeiten Wissenschaft und Industrie an den entsprechenden Technologien, die auch auf der Erde eingesetzt werden können – etwa in Wüstenregionen.

        Gewerbeflächen
        20.06.2018
        Gewerbegebiete in Bremen: Flächen für individuelle Bedürfnisse

        Ob Logistikbranche im GVZ Bremen, Forschungsinstitute im Technologiepark oder internationale Unternehmen in der Airport-Stadt – in Bremen finden Firmen das passende Gebiet. Vielleicht auch ein Branchenmix für mehr Kreativität? Wir zeigen Ihnen, welches Gewerbegebiet zu Ihnen passt.

        Stadtentwicklung
        12.06.2018
        Studieren, forschen und leben im Technologiepark Bremen

        19.500 Studierende auf dem Campus, zahlreiche Forschungsinstitute und High-Tech-Unternehmen, Parks, Hotellerie, Gastronomie und natürlich das Science Center Universum Bremen – der Technologiepark Bremen ist einer der erfolgreichsten Deutschlands. Was ist sein Geheimnis?

        Luft- und Raumfahrt
        14.05.2018
        Künstliche Intelligenz made in Bremen

        Künstliche Intelligenz ist kein Computerprogramm, sondern eine Herausforderung: Wie findet sich ein Roboter in einer realen, nicht planbaren Umgebung zurecht? Lösungen dafür werden seit 30 Jahren im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz entwickelt. Der Bremer Standort ist dabei so erfolgreich, dass die Mitarbeiter jetzt ein eigenes Unternehmen gründen.

        Start-ups
        18.04.2018
        Innovationen fördern – mit ZIM-Netzwerken

        Innovationen sind das Lebenselixier von Unternehmen. Warum ist es dann so schwer, innovativ zu sein? Alltagstrott, Zeitmangel und Ressourcen stehen dem Mittelstand oft im Weg. Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundes hilft Unternehmen mit Fördermitteln, neue Ideen umzusetzen. Das Ziel: Innovation in einfach.

        Luft- und Raumfahrt
        20.02.2018
        Wohnraum für den Mond

        Auf dem Mond sollen eines Tages Astronauten leben und forschen, und auch eine Besiedlung des Mars ist inzwischen mehr als nur ferne Utopie. Doch wie können Menschen in außerirdischer Umgebung wohnen? Das Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universität Bremen arbeitet an einer Lösung.

        Automotive
        17.11.2017
        Fahrerlose Autos der Zukunft: Bremer Wissenschaftler tüfteln mit

        Am Computer arbeiten, während das Fahrzeug die Steuerung übernimmt, so könnte die Zukunft des Autofahrens aussehen. In Bremen arbeiten sie dran: Auf den Straßen sind Wissenschaftler der Universität mit einem ersten Testauto unterwegs. Erfahrungen aus der Raumfahrtforschung fließen dabei mit ein.

        Luft- und Raumfahrt
        23.10.2017
        Raumfahrt studieren in Bremen

        Wichtige Teile der Trägerrakete Ariane kommen ebenso aus Bremen wie ein Labor für die internationale Raumstation ISS oder Satelliten für das europäische Navigationssystem Galileo: Die Stadt an der Weser hat sich längst als einer der bedeutendsten Raumfahrtstandorte Europas etabliert. Die Uni Bremen trägt dem Rechnung und hat jetzt zwei einzigartige internationale Masterstudiengänge gestartet.

        Automotive
        29.09.2017
        Unter Strom – Elektroflitzer im Eigenbau

        In der Formula Student kämpfen Studierende mit selbst konstruierten Formel-Rennfahrzeugen aus aller Welt um den Sieg, unter anderem beim Saisonfinale in Hockenheim. Ein Bremer Team ist seit 2013 mit einem Elektrorennwagen dabei. Ihr ambitioniertes Ziel: die Top Ten.

        Start-ups
        22.09.2017
        Neues Altes – wie mySWOOOP mit gebrauchten Geräten das Internet erobern möchte

        mySWOOOP hat geschafft, wovon viele Gründerinnen und Gründer träumen: innerhalb von wenigen Jahren den Schritt vom Start-up zum Shooting-Star mit Millionenumsatz. Schlüssel des Erfolgs war der Einstieg des Bremer Traditionsunternehmens C. Melchers.

        Unternehmensservice Bremen
        31.08.2017
        Standortfaktoren Bremen: Mit diesen 5 Punkten überzeugt die Hansestadt Unternehmen

        Airbus weiß es und Mercedes sowieso: Wenn es um Infrastruktur und Gewerbeflächen geht, sollten Unternehmen ihren Blick nach Nordwesten richten. Auf Bremen. Mit diesen Standortfaktoren überzeugt die Hansestadt.

        Lebensqualität
        11.08.2017
        Hoch hinaus auf dem platten Land – im Unterwegs - DAV Kletterzentrum Bremen

        Seit 1886 besteht die Bremer Sektion des Deutschen Alpenvereins e.V. (DAV) und seit 2015 ermöglicht dieser auch Nordlichtern das Klettern in und an einer eigenen Halle ganz in der Nähe der Universität Bremen. Wir haben den Selbstversuch gewagt und sind auf Schnupperkurs gegangen.

        Neu in Bremen
        15.06.2017
        DEME: Fokus Offshore von Bremen aus

        Hohe See, Merkur oder Borkum Riffgrund 2: GeoSea ist am Bau der größten Offshore-Windparks in der deutschen Nordsee beteiligt. Projekte, die aus einer Partnerschaft mit Hochtief hervorgegangen sind und die die deutsche Tochter der belgischen DEME Gruppe aus gutem Grund von Bremen aus betreut.

        Wissenschaft
        27.03.2017
        Die mitdenkende Wohnung

        Eine intelligente Wohnung, die den Alltag erleichtert? Das ist im „Bremen Ambient Assisted Living Lab“ längst keine Zukunftsmusik mehr, sondern Teil der Forschungsarbeit. Ziel ist es, durch die mitdenkenden Wohnungen ein weitestgehend eigenständiges Leben zu ermöglichen – und das bis ins hohe Alter hinein.

        Kreativwirtschaft
        08.02.2017
        Erfolgreiches Computerspiel aus Bremen

        So schön können Unfälle aussehen: Das Bremer Startup BeamNG hat ein Computerspiel entwickelt, bei dem Auto-Crashs richtig realistisch aussehen. Damit das funktioniert, braucht man unter anderem allerhand physikalisches Wissen.

        Windenergie
        10.01.2017
        Förderprojekt in der Windenergie: Neues Flügel-Konzept reduziert Lasten

        Dank neuem Rotorblattdesign zu leichteren und kostengünstigeren Windkraftanlagen: Wie ein Bremer Forschungsprojekt mithilfe der WFB und Förderung aus dem Programm für anwendungsnahe Umwelttechniken die Windenergiebranche revolutionieren will.

        Wissenschaft
        05.12.2016
        Wie eine Doktorandenschule den Logistikstandort Bremen bereichert

        Bremen ist der zweitgrößte Logistikstandort Deutschlands. Logistik spielt auch in der Hochschullandschaft eine tragende Rolle. Irgendwoher müssen schließlich die Nachwuchskräfte kommen, Forschungsprojekte angeschoben und Ideen entwickelt werden. Und damit sind wir bei der International Graduate School of Dynamics in Logistics, oder kurz: IGS.

        Wissenschaft
        26.11.2016
        Logistik an Bremer Hochschulen - wie LogDynamics Forschung und Lehre vereint

        Mehr als 20 Professorinnen und Professoren geben dem Logistikstandort Bremen in Forschung und Lehre ein Gesicht. Mit LogDynamics bieten sie Grundlagen- und anwendungsnahe Forschung, fachübergreifende Lehrangebote für Studierende und ein Wissenstransfer, der die Bedarfe der Unternehmen mit den technologischen Möglichkeiten aus der Forschung zusammenbringt.

        Neu in Bremen
        23.08.2016
        Dieses 3D-Metalldruck-Werk stellt in Bremen Titan- und Aluminiumbauteile her

        Leichter, individueller und gleichzeitig komplexer - Metallteile aus dem 3D-Drucker sind eine wirtschaftliche Alternative zum herkömmlichen Stanzen, Walzen und Fräsen, wenn Unternehmen bereit sind, neue Wege in Konstruktion und Fertigung zu gehen. Dabei hilft in Bremen Materialise mit einem eigenen Metalldruck-Werk.

        Wissenschaft
        27.06.2016
        Wir bauen uns eine Rakete - von der Uni ins Weltall

        Teil 2 unserer Reihe über die ZEpHyR-Rakete, die mit Kerzenwachs fliegt. Dieses Mal sprechen wir mit Peter Rickmers und Thomas Ganser über einmalige Chancen und außergewöhnliche Projekte, die für Studierende zukunftsweisend sein können.

        Digitalisierung / Industrie 4.0
        21.06.2016
        Bremer Informatiker auf dem Weg zum Weltmeistertitel – im Roboterfußball

        Deutscher Meister, Europameister und 2016 erneut Weltmeister: Das B-Human Team der Universität Bremen ist weltweit eine der erfolgreichsten Mannschaften im Roboterfußball. Die Studierenden zeigen, dass ein Studium in Bremen einen sportlich um die ganze Welt bringen kann. Und Informatik alles andere als dröge ist.

        Digitalisierung / Industrie 4.0
        24.05.2016
        Hand in Hand - so arbeiten Roboter und Menschen künftig zusammen

        Robotern kommt in der industriellen Zukunft eine Schlüsselrolle zu: Neben der zunehmenden Automatisierung auch in Zusammenarbeit mit dem Menschen, um ihm schwierige und gesundheitsgefährdende Handgriffe abzunehmen. Am Robotics Innovation Center in Bremen haben Dr. Sebastian Bartsch und seine Kollegen den helfenden Gesellen in Form von Robotern neu erfunden.

        Automotive
        15.03.2016
        Bremer Ingenieure tüfteln am Elektro-Antrieb der Zukunft und entwickeln einen Antrieb mit Radnabenmotor

        Motor unter der Haube treibt Räder an - das ist seit mehr als hundert Jahren die Erfolgsformel für das Auto. Radnabenmotoren - der Motor im Rad und nicht unter der Haube - versprechen allerdings viele Vorteile. Der Elektroantrieb macht das möglich.

        Lage und Karte

        Dienstleistungen


        Alternativ können Sie direkt nach dem Anfangsbuchstaben des Firmennamens filtern


        7THINGS – my basic hotel
        Hotel
        Universitätsallee 4
        28359 Bremen
        T 0421 69 67 73 77
        !ed.letoh-sgniht7[AT]ofni
        www.7things-hotel.de
        Aestheticum-Praxisklinik
        Ärzte
        Universitätsallee 3
        28359 Bremen
        Dipl. oec. med. Dr. med. Marcus Schlichter
        T 0421 1 78 79 80
        F 0421 17 87 98 17
        !ed.kinilksixarp-mucitehtsea[AT]ofni
        www.aestheticum-praxisklinik.de
        AOK Studenten-Service an der Bremer Uni
        Krankenkasse
        Bibliothekstrasse 3 (Glashalle)
        28359 Bremen
        bremen.aok.de/zielgruppen-ebene-b/studierende/
        ap anästhesie praxis
        Ärzte
        Universitätsallee 3
        28359 Bremen
        T 0421 276 39 90
        F 0421 276 39 919
        !ed.nemerb-pa[AT]ofni
        www.ap-bremen.de
        ATLANTIC Hotel Universum
        Hotel
        Wiener Straße 4
        28359 Bremen
        T 0421 2467 - 0
        F 0421 2467 - 500
        !ed.sletoh-citnalta[AT]musrevinu
        www.atlantic-hotels.de/universum
        ATLANTIC Hotel Universum
        Konferenzräume / Tagungsräume
        Wiener Straße 4
        28359 Bremen
        Leonie Wiegand Veranstaltungsverkaufsabteilung
        T 0421 2467-553
        !ed.sletoh-citnalta[AT]uha.gnutlatsnarev
        www.smart-tagen-und-feiern.de/universum/
        Augenklinik Universitätsallee
        Ärzte
        Parkallee 301/Universitätsallee
        28213 Bremen
        T 0421 5665 200
        F 0421 5665 299
        ! ot.aniter[AT]tairaterkes
        www.retina.to
        Bäckerei Rolf
        Mittagstisch
        Kremser Straße 4
        28359 Bremen
        T 0421 322 52 88
        www.bäckerei-rolf.de/startseite/
        BEGO Casino
        Mittagstisch
        Wilhelm-Herbst-Str. 1
        28359 Bremen
        T 0421 20 28-0
        !moc.ogeb[AT]ofni

        BioBiss (in der GW I)
        Mittagstisch
        Universitätsallee, GW1 R0010
        28213 Bremen
        T 0421 218 602 49
        !ed.ssib-oib[AT]tsop
        www.bio-biss.de
        Bistrorante Ararat (Galileo Residenz)
        Mittagstisch
        Fahrenheitstrasse 19-25
        28359 Bremen
        T 0421 47 90 96 02

        BITZ Bremer Innovations- und Technologiezentrum
        Konferenzräume / Tagungsräume