+49 (0) 421 9600-10
20.10.2014 - Maike Bialek

Mein Bremen: Der Sieben-Faulen-Brunnen

Tourismus
Die Katze am Sieben-Faulen-Brunnen
© Maike Bialek

Ja, tatsächlich heißt er offiziell Sieben-Faulen-Brunnen. Für mich wird er aber immer der Stadtmusikantenbrunnen sein! Ein bisschen versteckt steht er im Handwerkerhof der Böttcherstraße, direkt vor einem meiner liebsten Läden, der Bonbon-Manufaktur (soooo lecker!). Und ich liebe die kleinen Figuren der Bremer Stadtmusikanten, die das Wasserspiel von Berhard Hoetger zieren.

Die Bremer Stadtmusikanten am Sieben-Faulen-Brunnen
Der Sieben-Faulen-Brunnen in der Böttcherstraße © Maike Bialek

Es heißt ja immer, die Touristen beklagten sich, dass die Stadtmusikanten von Gerhard Marcks am Rathaus so klein seien. Jaaa, sage ich dann, dafür gibt es aber ganz ganz viele Darstellungen der vier Märchenfiguren, überall in Bremen verteilt. Im Stadtmusikantenarchiv gibt es übrigens eine Übersicht über die verschiedenen Standorte.

Aber diese vier hier mag ich besonders gerne. Wie sie so stolz auf dem Wasserrohr entlang marschieren und ihr Lied in die Welt hinaus brüllen. Außerdem strahlt der Handwerkerhof eine besonders gemütliche Atmasphäre aus – unbedingt einen Besuch wert. Wer mit Kindern unterwegs ist, sollte sich vorab in der Bonbonmanufaktur ein Glas mit “Bremen ahoi”-Mischung besorgen. Während die Kleinen dann zufrieden an den Bonschen schmatzen, hören sie vielleicht besonders aufmerksam zu, wenn man ihnen die klassischen Bremer Märchen erzählt – auch die Sage der Sieben Faulen … aber das ist eine andere Geschichte.

Der Hund am Sieben-Faulen-Brunnen
© Maike Bialek
Der Hahn am Sieben-Faulen-Brunnen
© Maike Bialek

Erfolgsgeschichten


Wissenschaft
18.06.2024
Café Sand goes green

Mit einer Solaranlage auf dem Dach, Batteriespeicher und einer Ladestation für E-Bikes erzeugt das beliebte Café Sand klimaneutral Strom. Der Umbau ist ein Vorzeigeprojekt für Solarenergie in der Stadt. Das Café setzt dabei auch auf neue, bisher kaum erprobte Technologien – und Unterstützung der WFB.

Mehr erfahren
Lebensqualität
17.06.2024
Mit 4 km/h unterwegs

Seit zehn Jahren fährt das Holzschiff „Marie“ durch den Bremer Bürgerpark, der zu den größten Stadtparks Deutschlands zählt. Einmalig ist der Park, weil es allein die Bremerinnen und Bremer sind, die mit ihrem finanziellen Engagement für seinen Erhalt sorgen. Mit der nach Originalplänen gebauten „Marie“ wurde die Tradition der Ausflugsboote wiederbelebt.

Mehr erfahren
Bremen Erleben!
14.06.2024
Das neue Erlebnismagazin ist da!

Sommer und Herbst in Bremen und Bremerhaven: alle Veranstaltungen von Juni bis November 2024 rund um Sport, Events und Kultur.

zum Magazin