+49 (0) 421 9600-10
14.9.2014 - Maike Bialek

Mein Bremen: ein Kleinod für Katzenfans

Tourismus

Im Bremer Schnoor versteckt: jedem Tierchen sein Türchen

Ein kleiner Eingang für eine Katze in einer Hausmauer im historischen Bremer Schnoor. Der Durchganz ist verziert mit Säulen und Gravur.
© WFB / Maike Bialek

Wer mit offenen Augen durch den Bremer Schnoor spaziert, wird dieses besondere kleine Türchen mit Verwundern anblicken. Ja, hier hat tatsächlich jemand seiner Katze einen besonderen Dienst erwiesen: Gegenüber des Eingangs zum Katzenkaffee befindet sich eine klitzekleine Katzentür mitsamt Säulenverzierung und Gravur. Jedes Mal, wenn ich hier vorbeikomme, muss ich Schmunzeln und daran denken, dass meine Kater hier wohl nicht durchpassen würden. Aber ich vermute auch, dass die Katzen des achtzehnten Jahrhunderts vermutlich ein wenig schlanker waren. ;-)

Also: Augen auf und hingeschaut …

Zwei kleine alte Häuser im historischen Bremer Schnoor, zwischen ihnen ist ein liebevoll gestalteter Durchgang für Katzen in die Mauer eingelassen.
© WFB / Maike Bialek

Erfolgsgeschichten


Wissenschaft
12.12.2022
Das Provenienz-Puzzle

Die Folgen und Auswirkungen der Kolonialzeit beschäftigen Museen stärker denn je, sie nehmen diesen Aspekt der deutschen Geschichte kritisch unter die Lupe. Das Bremer Übersee-Museum zählt hier deutschlandweit zu den Vorreitern. Die Spurensuche ist eine Puzzlearbeit, die zu neuen Kontakten und überraschenden Kooperationen führt.

Mehr erfahren
Standortmarketing
09.12.2022
Die Kraft der Gesichter

"Mehr als Märchen" ist die größte bremische touristische Imagekampagne, die es je gab. Warum eine neue Bremen-Kampagne und warum jetzt? Das beantwortet WFB-Geschäftsführer Oliver Rau im Interview.

Mehr erfahren
Standortmarketing
28.11.2022
Bremen Ahoi! Maritimes Flair und Fischgenuss in der Hansestadt

Bremen ist seit neuestem Teil der Deutschen Fisch-Genuss-Route. Doch wo genau kann man in der Hansestadt leckeren Fisch schlemmen und maritimes Flair genießen? Ein Streifzug durch die Bremer Stationen der Fisch-Genuss-Route.

Mehr erfahren