+49 (0) 421 9600-10

Innenstadt Bremen

Oberzentrum im Nordwesten

Die Bremer Innenstadt ist für die Hansestadt Kern und Identität-stiftender Ort. Sie stellt den bedeutendsten Wirtschaftsstandort in der Stadt Bremen dar und ist das wichtigste Zentrum der Bremer Einzelhandelslandschaft.

Die Entwicklung in der historischen Altstadt und ihrer unmittelbaren Nachbarschaft ist sehr dynamisch und sucht europaweit ihresgleichen. Die 1A-Lagen rund um das stark frequentierte Weltkulturerbe der Hansestadt sind interessant für Projektentwickler*innen und Investor*innen und belegen die Attraktivität der Bremer Innenstadt. Es gibt zahlreiche Neueröffnungen in zentraler Lage sowie etliche in Planung befindliche Großprojekte.

Daten und Fakten

Weniger
Mehr
%3E

Eckdaten

  • Zentrum der Metropolregion Nordwest
  • In einem Umkreis von 45 Autominuten werden rund 1,5 Millionen Einwohner erreicht
  • Rund 80.000 Arbeitsplätze und 6.000 Unternehmen im erweiterten Innenstadtbereich
  • Große Vermietungsstabilität in 1a-Lagen

Boomtown Bremer Innenstadt

Bremen wird neu

Einige Beispiele für erfolgreiche Projekte in der Innenstadt:

  • Erweiterung des Atlantik Grand Hotels
  • City Gate am Bahnhof Bremen
  • August-Kühne-Haus, Stammsitz an der Wilhelm-Kaisen-Brücke

Geplante Projekte in den kommenden Jahren:

  • Jacobs-Hof / Balgequartier: fünfgeschossiger Neubau in 1a Lage + Umgestaltung weiterer historischer Gebäude
  • Weser Höfe: auf 14.000 m² großem Gelände ensteht eine zukunftsfähige Kombination aus Wohnprojekt und Bürostandort
  • Lloydhof: Refurbishment auf rund 16.000 m² Nutzfläche, eine urbane Mischung von Wohnen, Büro, Einzelhandel und Gastronomie
  • Wallkontor: modernes Geschäftsgebäude mit insgesamt 5.500 m² Gewerbeflächen für Einzelhandel und Büros 

        Vorteile

        • Attraktiver und wachsender Einzelhandelsstandort
        • Moderner Büro- und Dienstleistungsstandort
        • Kurzer Weg zum internationalen Bremen Airport
        • Vielfältige Gastronomie direkt an der Weser
        • Historische Altstadt
        • Wachsender Städtetourismus
        • UNESCO-Weltkulturerbe Rathaus und Roland

        Nutzungsstruktur

        • Regierungs- und Verwaltungssitz
        • Einzelhandelsunternehmen
        • Dienstleistungsunternehmen
        • Hotel- und Gastronomiebetriebe
        • Kultur
        • Freizeit
        • Stadt am Fluß

        Verkehrswege

        • Hauptbahnhof im Zentrum
        • 10 Minuten zum Bremen Airport
        • Direkte Anbindung an das Autobahnnetz A27, A1 und A281

          Immobilien und Grundstücke

          Weniger
          Mehr
          %3E

          Büro- und Einzelhandelsobjekte in der Bremer Innenstadt

          In der Bremer Innenstadt stehen freie Büro- und Einzelhandelsflächen zur Verfügung. Sprechen Sie uns hierzu gerne an!

          Darüber hinaus zeigt Ihnen unser Immobilienfinder weitere Angebote von Gewerbeobjekten im gesamten Stadtgebiet. Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne in einem persönlichen Gespräch über Immobilienangebote und Standortalternativen.

          Wirtschaftsstandort
          14.11.2018
          Tradition trifft auf Innovation

          Im Bundesland Bremen leben auf 420 Quadratkilometern circa 670.000 Menschen. Fast 22.000 Unternehmen bieten mehr als 325.000 Arbeitsplätze. Wir stellen die starken Branchen des Wirtschaftsstandorts Bremen vor.

          Lebensqualität
          22.10.2018
          Warum Bremens Schnoor zu den schönsten Straßen der Welt gehört

          Für Besucher ist das zentral gelegene Bremer Schnoorviertel mit der historischen, liebevoll restaurierten Architektur, den verwinkelten Gassen sowie einer Vielfalt an Kulinarik, Kultur und Shopping ein absolutes Muss.

          Stadtentwicklung
          23.08.2018
          Eine Milliarde Euro für die Bremer City

          Die Innenstadt entwickelt sich. Ob am Bahnhof, in neuen Quartieren oder nah am Wasser: Bremen nutzt sein Potenzial, um bezahlbaren und lebenswerten Wohnraum, neue Büro- und Einzelhandelsflächen und ein modernes Aussehen zu schaffen.

          Einzelhandel
          17.05.2018
          Fair-Trade-Mode in der Bremer Innenstadt

          Nachhaltig, fair und stylisch: In der Innenstadt gibt es immer mehr Geschäfte, die sich abseits der großen Ketten auf grüne Mode spezialisieren. In einem Pop-up-Store produzieren die Inhaberinnen die Kleidung sogar direkt vor Ort. Ein Überblick über alle Läden.

          Stadtentwicklung
          03.05.2018
          „Bremen wird neu“ - dynamische Entwicklung der Bremer Innenstadt

          Die Bremer Innenstadt wird sich in den kommenden Jahren neu erfinden. Die Kampagne „Bremen wird neu“ begleitet die zahlreichen Bauprojekte in der Innenstadt. Sie informiert, zeigt Visualisierungen der Projekte privater Investoren sowie der Stadt Bremen und macht die Umgestaltung erlebbar.

          Einzelhandel
          26.04.2018
          Bio-Unterwäsche made in Bremen – Zwei Kanadierinnen eröffnen Pop-up-Store

          Zwei Schwestern aus Kanada produzieren und verkaufen mitten in der Bremer Innenstadt nachhaltige und biologisch zertifizierte Dessous. Warum gerade Bremen? Wir haben die beiden weitgereisten Modedesignerinnen dazu befragt.

          Einzelhandel
          13.04.2018
          Auf einen Sprung ins Viertel

          Ein Einkaufsbummel in Bremen besitzt viele Facetten. Eine davon ist das Viertel mit seinem alternativen Angebot in zahlreichen inhabergeführten Geschäften. Mit dem ParkTicket Plus geht es schnell und kostenlos von Quartier zu Quartier.

          Unternehmensservice Bremen
          22.02.2018
          Grüne Mode – Wie Sonja Stellmann sich mit Ecoture einen Traum erfüllt

          Sonja Stellmann arbeitete gern in der Textilbranche – bis sie eines Tages durch eine Demonstration bei einem Kunden ins Grübeln kam. Seitdem hat sich viel für sie geändert. Mittlerweile betreibt sie unter dem Namen „Ecoture – eco & fair trade fashion“ zwei Läden mit fairer Bio-Kleidung. Und die Ideen gehen ihr noch lange nicht aus.

          Stadtentwicklung
          27.10.2017
          Bitte ein BID! Gemeinsam stark fürs eigene Quartier

          Eins für alle, alle für eins: Seit zehn Jahren ist es in Bremen per Gesetz möglich, ein BID einzurichten. Dazu engagieren sich Anlieger gemeinsam für ihr Quartier. Mit Ansgarikirchhof, Sögestraße und Ostertorsteinweg/Vor dem Steintor hat Bremen gleich drei hervorragende Beispiele dafür, wie Aktionen von Blumenkübeln über freies WLAN bis zum Straßenfest ein ganzes Viertel beleben können.

          Immobilienstandort
          19.10.2017
          Einzelhandelsstandort Bremen 2017 – Aufstiegsstimmung und Impulse

          Konstante Kaufkraft, moderate Mieten, steigender Umsatz – die Entwicklungen im Bremer Einzelhandel können sich sehen lassen. Die Ergebnisse des Immobilienmarktreports Bremen 2017 für den Bereich Einzelhandel im Überblick.

          Start-ups
          22.09.2017
          Neues Altes – wie mySWOOOP mit gebrauchten Geräten das Internet erobern möchte

          mySWOOOP hat geschafft, wovon viele Gründerinnen und Gründer träumen: innerhalb von wenigen Jahren den Schritt vom Start-up zum Shooting-Star mit Millionenumsatz. Schlüssel des Erfolgs war der Einstieg des Bremer Traditionsunternehmens C. Melchers.

          Digitalisierung / Industrie 4.0
          31.05.2017
          Digitalisierung im Einzelhandel: Auf den Hund gekommen

          Einzelhändler müssen auf digitale Dienste setzen, um mit dem Online-Handel mitziehen zu können. Die Bremerin Nina Stern verbindet mit ihren beiden „Stilhütte“-Läden in Borgfeld und Schwachhausen Online- und Offline-Handel dank moderner Kassen- und Warenwirtschaftstechnologie.

          Einzelhandel
          31.08.2016
          nur manufaktur – Produkte aus regionaler Manufaktur-Herstellung

          Entschleunigtes Einkaufen, nachhaltige Produkte – und das mitten in der Bremer City? Mit „nur manufaktur“ zeigt Jungunternehmerin Vanessa Just, dass das prima zusammenpasst. Ein Angebot an alle, die es beim Shoppen ein bisschen individueller wünschen.

          Stadtentwicklung
          11.08.2016
          Hot Dog Factory – ein stadtbekannter Geheimtipp im Bremer citylab

          Bereits im fünften Jahr betreibt Fiaz Ahmad die Hot Dog Factory in der Bremer Innenstadt. Der etablierte Mieter im citylab am Ansgarikirchhof ist aus der Innenstadt nicht mehr wegzudenken.

          Stadtentwicklung, Gewerbeflächen, Immobilien
          14.07.2016
          Kreativ werden mit der Sofortbild-Werkstatt von FOBI-X

          Draufhalten, Knopf drücken, rausziehen: Stefan Bischoff hat den Wandel von der analogen zur digitalen Fotografie miterlebt. Den aktuellen Retrotrend zu Sofortbild-Kameras greift er mit seinem neuesten Projekt FOBI-X im Bremer citylab auf.

          Stadtentwicklung, Gewerbeflächen, Immobilien
          01.07.2016
          citylab Bremen – ein strategisches Konzept zur Zwischennutzung hat Erfolg

          Wenn Ladenflächen vorübergehend nicht genutzt werden, wird vielerorts über eine Zwischennutzung nachgedacht. Das citylab in der Bremer Innenstadt folgt einem besonderen Konzept, das von Besuchern gut angenommen wird: in temporären Pop-up-Stores können innovative Geschäftsideen ausgetestet werden.

          Stadtentwicklung, Gewerbeflächen, Immobilien
          23.05.2016
          Sneaker in individuellem Design

          Schuhe individuell konfigurieren und nach eigenen Vorstellungen in einer Manufaktur herstellen lassen? Dass das auch bei Sneakern in herausragender Qualität geht, beweist Malte Blank mit BLNKS in der Bremer Innenstadt.

          Stadtentwicklung
          29.04.2016
          Platz für Start-ups und Existenzgründer – der Lloydhof wurde zum citylab

          Sneaker, Handgemachtes, Spielzeug aus Karton, Leckerbissen, Möbel, Mode und mehr – im ehemaligen Lloydhof in der Bremer Innenstadt ist mit dem "citylab" ein Zwischennutzungskonzept gestartet, das Raum für Bewährtes und Gründer bietet. Wir zeigen, wer alles dabei ist.

          Lage und Karte