+49 (0) 421 9600-10
26.4.2017 - Merle Burghart

Die Hafenstatistik der bremischen Häfen 2016

Maritime Wirtschaft und Logistik

Eine Statistik in Bildern

Ein leichtes Plus im Gesamten, ein kleines Minus beim Bremerhavener Containerumschlag. Gute Nachrichten für Bremen, findet Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen: „Vor dem Hintergrund der schwachen wirtschaftlichen Entwicklungen und der vielen politischen Unsicherheitsfaktoren in aller Welt kann unsere Hafengruppe mit der jüngsten Entwicklung zufrieden sein."        
       
Das Bundesland Bremen zählt mit seinen Zwillingshäfen in Bremerhaven und der Hansestadt weiterhin zu den bedeutendsten logistischen Hotspots in Deutschland. Das zeigt die Bilanz 2016 eindeutig. Wir haben die wichtigsten Zahlen für Sie als Infografik zusammengestellt.        

Hafenstatistik 2016
Die Bremer Häfen zählen auch 2016 zu den logististischen Hotspots Deutschlands © WFB/Burghart


Weitere Informationen zum Logistikstandort Bremen erhalten Sie hier  oder bei Andreas Born, Innovationsmanager Maritimes Cluster Norddeutschland und Industrie 4.0 , Tel. 0421 361-32171, andreas.born@wah.bremen.de

Maritime Wirtschaft und Logistik
26.03.2021
Wegweisend mit Wasserstoff

Der Verkehrssektor gehört weltweit zu den Hauptverursachern des Klimawandels. Bremerhaven will demonstrieren, dass es auch anders geht. Der Containerterminal soll bereits 2030 klimaneutral betrieben werden. Wasserstoff spielt dabei eine entscheidende Rolle.

zur bis-bremerhaven
Internationales
12.03.2021
Briefe aus China: Ausgabe Frühjahr 2021

Digitale Geldgeschenke von der Regierung und eine Region, die Chancen für deutsche Unternehmen bietet – mehr dazu in unserem China-Newsletter.

Mehr erfahren
Brexit
03.03.2021
Die Folgen des Brexit für Export- und Importunternehmen

Im Zuge des Brexits zeichnen sich drastische Einbußen im wirtschaftlichen Austausch zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich ab. Welche Folgen jetzt schon die Wirtschaft belasten und was Unternehmen jetzt machen können.

Mehr erfahren