+49 (0) 421 9600-10

EcoMaT

Hier finden Sie die Pressemitteilung nach Themen gefiltert

Pressebilder

Pressemitteilungen
26.04.2019 | „Ein neues Zentrum für Spitzentechnologie made in Bremen“
Bremen, 26. April 2019. „Miteinander forschen, entwickeln und arbeiten, das hat in Bremen Tradition – das ECOMAT steht nicht nur ...
30.11.2016 | Mehr als ein Gebäude
Bremen, 30. November 2016. Zur Bündelung der Bremer Kompetenzen im Bereich innovativer Materialien und Oberflächentechnologie entsteht ...
08.04.2016 | Erster Spatenstich für ein Leuchtturmprojekt
Bremen, 8. April 2016. „EcoMaT ist ein Leuchtturmprojekt, mit dem wir Bremens internationale Spitzenposition in der Luft- und Raumfahrt ...
10.12.2015 | Deputation verabschiedet Forschungsprogramm für Luft- und Raumfahrt
Die Deputation für Wirtschaft, Arbeit und Häfen hat heute in einer Sondersitzung dem "Bremer Luft- und Raumfahrt-Forschungsprogramm ...
18.12.2014 | Leuchtturmprojekt für die Schlüsseltechnologie Leichtbau
Bremen, 18. Dezember 2014. Nach intensiven Planungen und Vorarbeiten wird das Forschungs- und Entwicklungszentrum EcoMaT (Center for Eco-efficient ...
22.10.2014 | Wichtige Weichenstellung für Bremen
Mit einem richtungsweisenden Beschluss hat die Deputation für Wirtschaft, Arbeit und Häfen heute (22. Oktober 2014) die Weichen für ...
26.11.2013 | Ein Entwurf für die Zukunft
Bremen, 26. November 2013. Ab 2016 können sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Airbus und Astrium über einen neuen Nachbarn ...
20.12.2012 | Zukunftsprojekt EcoMat macht wichtigen Schritt
Bremen, 20. Dezember 2012. Das für den Luft- und Raumfahrtstandort Bremen zukunftsweisende Projekt „EcoMaT” ist einen bedeutenden ...
Pressebilder
Enthüllung des Projektschildes EcoMaT
EcoMaT Spatenstich
Dr. André Walter, Standortleiter Airbus Bremen, Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, und Michael Göbel, Geschäftsführer Kaufmännische Dienste der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH (v.l.n.r.) beim ersten Spatenstich für das Forschungs- und Entwicklungszentrum EcoMaT.
Befüllen der Zeitkapsel bei der Grundsteinlegung für das EcoMaT
Baupläne, eine Zeitung, Fotos und ein 3D-Modell: (v.l.n.r.) Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Charles Champion, Executive Vice President Engineering bei Airbus, und Michael Göbel, Geschäftsführer Kaufmännische Dienste bei der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, befüllen gemeinsam die Zeitkapsel, die in den Baugrund des EcoMaT versenkt wurde.
Grundsteinlegung EcoMaT
(v.l.n.r.:) Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Charles Champion, Executive Vice President Engineering bei Airbus, und Michael Göbel, Geschäftsführer Kaufmännische Dienste der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, bei der Grundsteinlegung für das Forschungs- und Entwicklungszentrum EcoMaT. Das Zentrum gilt als Leuchtturmprojekt für die Zukunftstechnologie Leichtbau.
Senator Günthner und Charles Champion machen ein Selfie für die Zeitkapsel.
Selfie für die Zeitkapsel – Senator Martin Günthner und Charles Champion, Executive Vice President Engineering bei Airbus, sorgten per Sofortbildkamera dafür, dass auch aktuelle Fotos von der Grundsteinlegung zu den Erinnerungsstücken gehören.
EcoMaT Bremen Visualisierung
Das Forschungs- und Technologiezentrum EcoMaT Bremen