+49 (0) 421 9600-10

Überseestadt Bremen

Hier finden Sie die Pressemitteilung nach Themen gefiltert

Pressebilder

Pressemitteilungen
14.01.2014 | „Hafenkante“ wächst
Bereits 64 Wohnungen sind bezugsfertig. Sie entstanden im ersten Bauabschnitt des Quartiers „Hafenkante“ in der nordwestlichen ...
08.01.2014 | STRABAG Real Estate entwickelt „üeins“ in der Überseestadt
Die STRABAG Real Estate GmbH (SRE), Bereich Hannover, entwickelt in der Bremer Überseestadt nach dem neuen Hauptzollamt ein weiteres ...
11.12.2013 | Im Schuppen Eins eröffnet das bundesweit größte arabische Restaurant
Die Überseestadt ist um ein gastronomisches Highlight reicher: Am 11. Dezember 2013 eröffnete das Restaurant AL-DAR im Schuppen Eins, ...
09.12.2013 | Infocenter Überseestadt mit neuer Zeitmaschine
Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH hat die Zeitmaschine im Infocenter Überseestadt runderneuert: Ab sofort können Besucher ...
28.10.2013 | Neuer Großmieter für Projekt „Weinkontor“
Über eine lange Tradition verfügt der im Bereich der vorderen Überseestadt gelegene denkmalgeschützte ehemalige Firmensitz der ...
28.10.2013 | Schuppen Eins eröffnet am 9. November 2013
Der Schuppen Eins ist das neue Zentrum für Automobilkultur und Mobilität für Bremen und den Nordwesten Deutschlands. In dem ...
10.10.2013 | Albright Deutschland GmbH feierte Richtfest
Der Rohbau steht und der Dachstuhl wurde errichtet – ein Grund zum Feiern für die Albright Deutschland GmbH. Am 18. September 2013 ...
19.09.2013 | Neue Ausschreibung in der Überseestadt
Die Erschließung und Entwicklung freier Flächen in der Überseestadt schreitet weiter voran: An der Konsul-Smidt-Straße ...
19.09.2013 | BREPARKplatz Überseestadt wurde eröffnet
Bremens größte Freizeitsport-Anlage, der Speicher I, die Marina Europahafen, Wohneinheiten, Einzelhandel und zahlreiche Büros ...
05.08.2013 | Ausschreibung in der Überseestadt: Wohnungsbaugrundstück
„Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH verkauft im Auftrag der Stadtgemeinde Bremen, Sondervermögen Überseestadt, in der ...
26.06.2013 | STRABAG Real Estate feiert Richtfest für neues Hauptzollamt in der Überseestadt Bremen
Am 25. Juni 2013 schwebte über dem Rohbau des von der STRABAG Real Estate GmbH (SRE), Bereich Hannover, entwickelten Bürogebäudes ...
12.06.2013 | BREPARK engagiert sich mit eigenem Projekt in der Überseestadt
Um der rasanten Entwicklung in der Überseestadt auch beim Thema Parken Rechnung zu tragen, engagiert sich die BREPARK nun in Bremens neustem ...
03.05.2013 | Letzter baulicher Schliff vor der Premiere
Die Außenmauern stehen, der große, zehn Meter hohe Varietésaal im Inneren des Neubaus ist bereits erkennbar, der Zuschauerraum ...
12.04.2013 | 10 Jahre Masterplan Überseestadt
Vor 10 Jahren wurde der „Masterplan Überseestadt“ verabschiedet. Er bildet den Rahmen für die Entwicklung der ...
10.04.2013 | Weser-Wohnbau gibt Quartiersentwicklung am Europahafen in der Überseestadt bekannt
Im Rahmen eines Ausschreibungsverfahrens konnte die Weser-Wohnbau GmbH & Co. KG im Spätsommer 2012 eins der letzten ...
2 3 4 5 6 7 8
Pressebilder
der Strandpark
Die Arbeiten für das Naherholungsgebiet „Waller Sand“ in der Bremer Überseestadt schreiten voran – ein eigens dafür eingerichteter Infopunkt gibt einen Überblick über den Baufortschritt.
Logo Nationale Projekte des Städtebaus
Ausschreibung Investorengrundstück „4. Baufeld westlich Schuppen 3“ / Überseestadt
Luftbild Kaufgrundstück
Eröffnung Alexander von Humboldt mit Herrn Heyer
v.l.n.r. Wirtschaftssenator Martin Günthner, Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, Schiffseigner Heiko Rataj
Marytime Ausblick
Visualisierung Marytime Ausblick
Marytime
Visualisierung Marytime
Bauarbeiten am Molenturm
Eröffnung der Alexander von Humboldt
v.l.n.r. Andreas Heyer (Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen), Peter Siemering (Geschäftsführer BTZ Bremer Touristik-Zentrale), Heiko Rataj (Schiffseigner Alexander von Humboldt) und Senator Martin Günthner (Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen)
Senator Günthner
Flaniermeile zwischen Landmark-Tower und Wendebogen wird gebaut
Eröffnung der Promenade am Europahafen
Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen (rechts), und Andreas Heyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, gaben die Promenade entlang des Europahafens offiziell frei
Besucher im Infocenter Überseestadt
Schlüsselübergabe GOP
Schuppen 3 (Im Bild rot markiert)
Neue Infotafel in der Überseestadt
Schuppen Eins in der Bremer Überseestadt
Newport
Hafenhochaus quer
Wegweiser in die Überseestadt Bremen
Speicher 1 in der Bremer Überseestadt
Schuppen 1 Hafenshaus in der Bremer Überseestadt
Luftbild Überseestadt 2008
Luftbild Europahafen 2008
Infocenter Übersee
Energieleitzentrale
Büro im Speicher 1
Paar am Hafenbecken
Luftaufnahme Überseestadt mit 3D Vision
Alte Feuerwache
Infocenter ÜSS
Port Gebäude in der Bremer Überseestadt
Port-Gebäude in der Überseestadt
Luftbild der
Auf der Landzunge zwischen Europahafen und Weser soll mit der „Überseeinsel“ auf dem zentralen Teil des Bereiches Südseite Europahafen ein vielseitiges Stadtquartier entstehen. © WFB / Studio B
Luftbild der „Überseeinsel“ in der Überseestadt Bremen
Auf der Landzunge zwischen Europahafen und Weser soll mit der „Überseeinsel“ auf dem zentralen Teil des Bereiches Südseite Europahafen ein vielseitiges Stadtquartier entstehen.
Luftaufnahme 4. Baufeld westlich Schuppen 3, Überseestadt
Luftaufnahme 4. Baufeld westlich Schuppen 3, Überseestadt
Das Segelschiff
Noch wartet sie im Europahafen in der Überseestadt auf ihren Umzug in die Bremer Innenstadt: die "Alexander von Humboldt".
Getreideverkehrsanlage
Die Getreideverkehrsanlage in der Bremer Überseestadt.
Besucherinnen und Besucher erfahren im Infocenter Überseestadt Wissenswertes über die Geschichte und Entwicklung des Quartiers.
In der neuen Dauerausstellung im Infocenter Überseestadt bewegen sich die Besucherinnen und Besucher durch verschiedene Räume, die sich jeweils einem Aspekt der Überseestadt-Entwicklung widmen: Wohnen, Freizeit, Geschichte, Planung...
In der neuen Dauerausstellung im Infocenter Überseestadt bewegen sich die Besucherinnen und Besucher durch verschiedene Räume, die sich jeweils einem Aspekt der Überseestadt-Entwicklung widmen: Wohnen, Freizeit, Geschichte, Planung...
Der Park im Überseepark
Der Park im Überseepark in Bremen wurde 2014 eröffnet. Neben einem Spielplatz und viel Grünfläche gibt es einen großzügigen Skatepark.
Der Skatepark im Überseepark Bremen
Der Skatepark im Überseepark wurde 2014 eröffnet.
Visualisierung Strandpark
So soll es einmal aussehen: Die Visualisierung zeigt den Strandpark am Wendebecken
Visualisierung Molenturm-Areal
Das Molenturm-Areal am Wendebecken wird umgestaltet und unter anderem Ulmen entlang Weges gepflanzt
Baubeginn für Strandpark Weiche Kante
Gaben den offiziellen "Startschuss" für den Baustart am Wendebecken in der Überseestadt: v.l.n.r./sitzend: Wolfgang Golinski (Beirat Walle), Senator Martin Günthner (Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen der Freien Hansestadt Bremen), Staatsrat Ronny Meyer (Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr der Freien Hansestadt Bremen) v.l.n.r./stehend: Ulrike Pala (Ortsamt West), Jürgen Pohlmann (Baupolitischer Sprecher SPD), Andreas Heyer (Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH)
PM Überseepark Kiosk Ulli Barde, Carsten Meyer-Heder, Andreas Heyer
Ulli Barde (Sportgarten e. V.), Carsten Meyer-Heder (team neusta) und Andreas Heyer (WFB) vor dem neuen Kiosk im Überseepark (v.l.n.r.). Im Hintergrund: Carola Genuit vom Gastroteam „Hafenbrise“
PM Überseepark Kiosk Kleinspielfelder
Die neuen Kleinspielfelder laden zu Spiel und Sport ein
Wegweiser in die Überseestadt am Hansator
Üeins in der Bremer Überseestadt
Üeins in der Bremer Überseestadt
Spatenstich BREPARKplatz Silbermannstraße
Schuppen 3
Die Bremer Schlachte mit dem Schiff Hanseat
Schuppen 1 Eingang
Rammschlag für Verlängerung der Schlachte in die Überseestadt
Wirtschaftssenator Nagel startet neue Baumaßnahmen in der Überseestadt
Baustart
Ende Januar 2018 starten die wasserseitigen Bauarbeiten am "Waller Sand" in der Überseestadt Bremen.
Luftbild der Überseestadt Bremen mit dem Investorengrundstück „Am Kaffeequartier“/„Johann-Jacobs-Straße“.
Luftbild der Überseestadt Bremen mit dem Investorengrundstück „Am Kaffeequartier“/„Johann-Jacobs-Straße“.
Eröffnung Waller Sand / Band
Dr. Joachim Lohse, Senator für Umwelt, Bau und Verkehr, Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Ulrike Pala, Leiterin Ortsamt West, und Andreas Heyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, bei der Eröffnung des Strandparks Waller Sand.
Ein Überblick über das Wendebecken und den Strandpark Waller Sand in der Bremer Überseestadt.
Überblick über den Strandpark Waller Sand in der Bremer Überseestadt.
Ein Mann macht mit einer Vorrichtung aus Seilen und zwei langen Stangen viele Seifenblasen auf einmal. Im Hintergrund sind Zuschauer zu sehen.
Ein besonderer Höhepunkt beim maritimen Familientag in der Bremer Überseestadt ist die interaktive Seifenblasenshow.