+49 (0) 421 9600-10
Informationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter SpracheInformationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter Sprache

WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH

Wir schaffen kurze Wege für die Wirtschaft.

Förderung der Veranstaltungswirtschaft im Land Bremen zur Milderung der Corona bedingten Einnahmeausfälle

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa unterstützt die Branche in Form eines Landesförderprogramms, das die Bundesprogramme ergänzen soll. Aktuelle Informationen, die Antragsbedingungen und Formulare zum Programm finden Sie bei uns.

Zum Förderprogramm
Neue Logos für das Aktionsprogramm Innenstadt

Für das "Aktionsprogramm Aufenthalts- und Erlebnisqualität Innenstadt 2020 – 2021" gibt es Logos und exemplarische Anwendungen. Diese sollen bei allen Aktivitäten – insbesondere auf Printprodukten -, die im Zusammenhang mit dem Aktionsprogramm stehen, eingesetzt werden. Wir stellen Ihnen alle Varianten im Media Center zum Download bereit.

Zum Media Center
Immobilienmarkt Report 2020

Der aktuelle Immobilienmarkt Report 2020 steht zum Download, oder in gedruckter Form, zur Bestellung bereit. Fordern Sie Ihr Print-Exemplar kostenlos telefonisch unter 0421-9600-121 oder per Mail an thorsten.tendahl@wfb-bremen.de an. Das PDF steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

zum Download
Coronavirus: Informationen für Unternehmen

Die Bremer Förderbank BAB steht Unternehmen im Land Bremen, die wirtschaftlich vom Corona-Virus betroffen sind, zur Seite und berät über passende Förderprogramme für die jeweiligen Herausforderungen und Bedarfe.

Mehr erfahren
Wirtschaftsstandort Bremen: Das sind die starken Branchen

Im Bundesland Bremen leben auf 420 Quadratkilometern circa 683.000 Menschen. Fast 22.000 Unternehmen bieten mehr als 325.000 Arbeitsplätze. Wir stellen die starken Branchen des Wirtschaftsstandorts Bremen vor.

Mehr erfahren
Zahlen, Daten, Fakten über Bremen

Sechstgrößter Industriestandort, kleinstes Bundesland, aber elftgrößte Stadt. Ein paar wichtige Daten über Bremen haben wir für Sie zusammengestellt.

Mehr erfahren
Maritime Wirtschaft und Logistik
16.11.2020
Wenn sich die Mathematik nasse Füße holt

Damit eines Tages Schiffe selbstständig kreuzen können, bedarf es jeder Menge Hirnschmalz. Bremer Mathematikerinnen und Mathematiker forschen fleißig daran – und holen sich manchmal nasse Füße

Mit KI in die Häfen
Maritime Wirtschaft und Logistik
13.11.2020
13 Reedereien in Bremen

Was wäre eine Hafenstadt ohne Reedereien? Ein trauriger Schnack. Gut, dass Bremen Standort zahlreicher nationaler und internationaler Schifffahrtsunternehmen ist. Wir zeigen, welche.

ab in den Hafen
Internationales
09.11.2020
Export nach Libyen: Die Feinheiten machen den Unterschied

Tamim Fannoush ist heute begeisterter Bremer. Der Libyer kam ursprünglich in die Hansestadt, um hier Geschäfte zu machen. Jetzt lebt er hier – und hilft mit seinem wachsenden Unternehmen, Geschäftschancen in einem eher unbekannten afrikanischen Land wahrzunehmen.

Mehr erfahren