+49 (0) 421 9600-10

Bremer Industrie-Park

Logistisch bestens angebunden

Der Bremer Industrie-Park bietet Gewerbe- und Industrieflächen in verschiedenen Größen. Auf circa 140 ha stehen Flächen für die produzierende und verarbeitende Industrie sowie für Dienstleistungsunternehmen bereit. Bremerhaven, Hamburg, Hannover und das Ruhrgebiet sind in kürzester Zeit erreichbar über die A 281, die unmittelbar an die A 27 und zukünftig an die A 1 angebunden ist. In den benachbarten Industriehäfen stehen Umschlaganlagen zur Verfügung.

Rund 40 Unternehmen mit insgesamt rund 1.750 Beschäftigten sind hier bereits angesiedelt. Die Unternehmen sind unterschiedlichster Größe und Tätigkeit.

Erfolgsgeschichten


BAB
21.03.2022
Diese Maschine ist weltweit einzigartig – und kommt aus Bremen

Mit bis zu 5.000 Grad fertigt eine neue Bremer Schmelzanlage aus hochfestem Titan weltweit gefragte Legierungen. Für das Unternehmen dahinter ein langjähriges Wagnis, das jetzt aufgeht.

zur BAB
Immobilienstandort
15.11.2021
"Wir müssen alle darauf achten, dass wir eine Stadt für die Stadtgesellschaft bleiben."

Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten erweist sich der Bremer Immobilienmarkt als attraktiv und dynamisch. Thorsten Tendahl erläutert, wie einzelne Sektoren in 2020 abgeschnitten haben und liefert einen Ausblick auf voraussichtliche Ergebnisse in diesem Jahr.

Mehr erfahren
Bremer Industrie-Park
27.08.2021
Vor dem Neubau kommt der Abriss

Seit mehr als 100 Jahren im Geschäft, investiert der Bremer Abbruch-Spezialist Siedenburg in neue Anlagen im Bremer Industrie-Park und engagiert sich, wenn es um Aufbereitung und Recycling geht.

Mehr erfahren
Lage und Karte
Unternehmensverzeichnis Bremer Industriepark
Alternativ können Sie direkt nach dem Anfangsbuchstaben des Firmennamens filtern
Haag Industrietechnik GmbH
Wilhelm-Karmann-Str. 1
28237 Bremen
Haag
T 0421 2783800
!ed.kinhceteirtsudni-gaah[AT]gaah.renrew