+49 (0) 421 9600-10
Informationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter SpracheInformationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter Sprache

Frauen gründen nachhaltig

Gründungswoche bietet Einblicke in junge Unternehmen

Bremen/Bremerhaven, 17.11.2020. Gründerinnen und Gründer in Bremen setzen zunehmend auf sozial oder ökologisch nachhaltige Geschäftsmodelle. Wie aus einer Gründungsidee dabei ein erfolgreiches Unternehmen wird, zeigt die Online-Veranstaltung „Erfolg mit Nachhaltigkeit – Frauen gründen ökologisch“ am Dienstag, 24. November 2020. Sie findet im Rahmen der Gründungswoche 2020 statt.

Nachhaltigkeit ist eine Unternehmensphilosophie und ein Wirtschaftsfaktor zu-gleich. Nachhaltige Lösungen bieten für viele junge Unternehmen aussichtsreiche Geschäftschancen. Die Veranstaltung bietet einen kleinen Einblick in die weite Welt nachhaltiger Ideen.

Den Anfang macht dabei ein Impulsvortrag von Christina Meyer, Beraterin für Nachhaltigkeitsmanagement in Unternehmen. Anschließend folgt eine Podi-umsdiskussion mit vier Unternehmerinnen aus dem Land Bremen, die mit nach-haltigen Geschäftsmodellen starteten: Dorothee Hufer von Planet A, Yasmina Mangieri von VAIR - Vegan & Fair Hair, Nora Osler von der Füllerei Findorff – Un-verpacktladen und Sina Simon vom MAMOANA Oceanlovers Concept Store. Gemeinsam sprechen sie unter anderem über Erfahrungen im Unternehmensalltag, die Entwicklung der nachhaltigen Geschäftsidee und über Hindernisse und Herausforderungen wie die Coronapandemie.

Die Online-Veranstaltung wird ausgerichtet von der afz Existenzgründungsbera-tung für Frauen in Bremerhaven, belladonna – Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen, sowie BRIDGE – Gründen aus Bremer Hochschulen, Frauen in Arbeit und Wirtschaft und dem Starthaus Bremen und Bremerhaven. Sie startet am Diens-tag, 24. November 2020, um 18 Uhr über die Videokonferenzplattform Zoom. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten auf: https://gruendungswoche-bremen.de/

Presse-Kontakt: Juliane Scholz (verantwortlich), Pressesprecherin Starthaus / WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Telefon 0421- 96 00 128, presse@starthaus-bremen.de


Über das Starthaus
Das Starthaus ist die zentrale Anlaufstelle im Bremer Gründungsökosystem. Es begleitet Gründungs- und Aufbauprozesse, stellt Kontakte zum Gründungsnetzwerk des Landes Bremen her und konzipiert und koordiniert die verschiedenen Förderbausteine. Erfahrene Starthelfer/innen stehen in der Bremer Innenstadt und in Bremerhaven Gründenden und jungen Unternehmen zur Seite, unterstützen zu allen Gründungsfragen und informieren zur unternehmerischen Tätigkeit. Das Starthaus ist eine Initiative der BAB, der Förderbank für Bremen und Bremerhaven (Bremer Aufbau-Bank GmbH). Das Starthaus wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert. Weitere Informationen: www.starthaus-bremen.de, www.starthaus-bremerhaven.de