+49 (0) 421 9600-10
Informationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter SpracheInformationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter Sprache

WFB verstärkt Task Force des Landes Bremen für Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten

Viele Anfragen aufgrund Coronavirus / 16 WFB-Berater*innen im Einsatz für die Bremer Wirtschaft

Bremen, 18. März 2020. Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH unterstützt die auf Initiative von Wirtschaftssenatorin Kristina Vogt eingesetzte Task Force des Landes Bremen für Unternehmen, die durch die Auswirkungen des Coronavirus in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind. Ab sofort verstärken 16 Beraterinnen und Berater der WFB das Expertenteam bei der der Förderbank BAB und bringen ihre Expertise und Erfahrungen in die Beratung der betroffenen Unternehmen ein.

„Es gibt zurzeit sehr viele Anfragen und einen hohen Beratungsbedarf bei den Unternehmen. Wir wollen schnell mit Rat und Tat helfen und das Leistungsspektrum der Task Force mit unseren Kernkompetenzen und Erfahrungen tatkräftig ergänzen“, sagt Andreas Heyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB. Es gebe auch außerhalb der aktuellen Corona-Krise eine enge fachliche Zusammenarbeit zwischen Wirtschaftsförderung und BAB, erklärt Heyer. „Nun können wir die bewährte Zusammenarbeit mit der BAB unter der aktuellen Aufgabenstellung, die Bremer Wirtschaft bestmöglich durch die Krisenzeit zu begleiten, sofort intensivieren und gemeinsam unsere Unterstützung anbieten“, sagt Heyer. „Zusammen ergibt dies eine schlagkräftige und thematisch breit aufgestellte Anlaufstelle für die Bremer Wirtschaft“, so Heyer abschließend.

Die Task Force für das Land Bremen steht Unternehmen sowie freiberuflich und selbstständig Tätigen im Land Bremen, die wirtschaftlich von den Auswirkungen des Coronavirus betroffen sind, zur Seite und berät über passende Förderprogramme für die jeweiligen Herausforderungen und Bedarfe. Die Hotline hat ab sofort die neue zentrale Telefonnummer 0421-9600-333 und ist auch per E-Mail an task-force@bab-bremen.de erreichbar.

Weitere Informationen zur Task Force: www.bab-bremen.de

Corona-Informationen für Unternehmen: www.bremen-innovativ.de