+49 (0) 421 9600-10

„Ein Banker mit Herz und Seele“

Jörn-Michael Gauss verabschiedet sich aus der Geschäftsführung der Förderbank BAB

Bremen, 01. Oktober 2019. In der Geschäftsführung der BAB – Die Förderbank für Bremen und Bremerhaven steht zum 1. Oktober 2019 ein Wechsel an: Jörn-Michael Gauss, seit August 2012 verantwortlich für die Bereiche Wirtschaftsförderung, Landesbürgschaften und Treasury, verabschiedet sich in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Kai Sander, bislang Abteilungsleiter Wirtschaftsförderung bei der BAB. Sander tritt damit als zweiter Geschäftsführer an die Seite von Ralf Stapp.

„Jörn-Michael Gauss hat mit besonderem Einsatz und hoher Kompetenz die Entwicklung der BAB nachhaltig geprägt. Wir verabschieden uns mit den besten Wünschen“, bedanken sich BAB-Aufsichtsratsvorsitzender Ekkehart Siering und Geschäftsführungskollege Ralf Stapp. Als Markt- Geschäftsführer war Gauss zusammen mit dem Marktfolge-Geschäftsführer Stapp verantwortlich für die Konzeption und Implementierung der strategischen und operativen Unternehmensziele.

Nachfolger Kai Sander ist 50 Jahre alt und wie sein Geschäftsführungskollege Ralf Stapp in Bremen aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann studierte Sander BWL an der Hochschule Bremen und in Alcala de Henares bei Madrid. Erste Förderbankenerfahrungen sammelte er bei der KfW in Frankfurt am Main, bevor er 2001 zur BAB wechselte. Dort erhielt er 2008 Prokura und war seitdem in leitender Position an verschiedenen Stellen der BAB tätig, zuletzt seit fünf Jahren als Abteilungsleiter Wirtschaftsförderung, wo er die Verantwortung für drei Teams mit insgesamt 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern übernahm.

Die Bremer Aufbau-Bank GmbH (BAB) ist die Förderbank für Bremen und Bremerhaven. Sie unterstützt das Land Bremen in der Landesentwicklungs-, Struktur- und Wirtschaftspolitik und begleitet Unternehmen in allen Phasen der Entwicklung. In Partnerschaft mit den örtlichen Banken und Sparkassen hat die BAB alle wirtschaftlichen Aktivitäten im Fokus, die im Interesse des Bundeslandes Bremen liegen. Weitere Themenschwerpunkte der BAB sind  die Wohnraumförderung und das Starthaus, die zentrale Anlaufstelle im Bremer Gründungsökosystem.

Presse-Kontakt: Juliane Scholz (verantwortlich), Pressesprecherin Bremer Aufbau-Bank GmbH / WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Telefon 0421- 96 00 128, presse@bab-bremen.de
Weitere Informationen: www.bab-bremen.de

Pressebilder
Jörn-Michael Gauss verabschiedet sich aus der Geschäftsführung der Förderbank BAB
Jörn-Michael Gauss verabschiedet sich aus der Geschäftsführung der Förderbank BAB
Kai Sander ist der Nachfolger in der Geschäftsführung der BAB
Kai Sander ist der Nachfolger in der Geschäftsführung der BAB