+49 (0) 421 9600-10
Informationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter SpracheInformationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter Sprache

Keine Verlängerung für Golfsportbetrieb auf dem Rennbahngelände in der Bremer Vahr

Golfsportanlage stellt Betrieb vertragsgemäß zum Jahresende ein

Bremen, 23. September 2019. Die Golfsportanlage auf dem ehemaligen Rennbahngelände in der Bremer Vahr wird ihren Betrieb zum 31.12.2019 mit Auslaufen des Pachtvertrages einstellen. Die Stadtgemeinde Bremen, vertreten durch die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, hat der Golf Range GmbH & Co. KG. heute (23.09.2018) mitgeteilt, dass es keine Verlängerung des Pachtvertrages für die Golfsportanlage geben wird. Für den Fall, dass das Rennbahngelände 2020 nicht bebaut wird, bestand die vertragliche Möglichkeit, mit der Golf Range über eine Verlängerung des Geschäftsbetriebes bzw. die Verschiebung des Pachtvertragsendes zu verhandeln. Es konnte jedoch keine Einigung zwischen den Vertragspartnern über die Nutzungsbedingungen, vor allem über die Vertragslaufzeiten und die Vermeidung finanzieller Risiken für die Stadtgemeinde Bremen, erzielt werden. Somit endet das Pachtverhältnis vertragsgemäß zum Jahresende 2019. Die Golf Range hat bis Mitte Februar 2020 Zeit, das Grundstück zu räumen und an Bremen zu übergeben.