+49 (0) 421 9600-10

Team Beverage verlegt Hauptsitz nach Bremen

Unternehmen zieht mit 90 Beschäftigten von Wildeshausen in die Bremer Airport-Stadt und will mittelfristig bis zu 40 weitere Arbeitsplätze schaffen

Bremen, 19. April 2018. Die Team Beverage AG ist ein Dienstleister für die Getränkebranche, der mit national 230 Beschäftigten Kunden in der Gastronomie, im Convenience-Sektor (z.B. Tankstellen) sowie im Einzel- und Großhandel bedient. Jetzt hat das Unternehmen seinen Hauptsitz aus dem niedersächsischen Wildeshausen mit knapp 90 Beschäftigten nach Bremen verlegt. Die neue Geschäftsadresse ist das Europa Center im Bremer Gewerbegebiet Airport-Stadt. Dort belegt das Unternehmen rund 2.500 Quadratmeter Büroflächen mit Platz für weiteres Wachstum, denn ein Stellenaufbau um etwa 40 Arbeitsplätze ist laut Team Beverage mittelfristig vorgesehen.

Bremens Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen , Martin Günthner, zeigte sich erfreut über diesen Ansiedlungserfolg: „Es ist uns gelungen, eine neue Unternehmenszentrale aus der Nahrungs- und Genussmittelbranche für unsere Hansestadt zu gewinnen. Bremen konnte im Standortwettbewerb vor allem mit seiner Metropolfunktion für die Region und dem guten Fachkräfteangebot überzeugen. Ich freue mich, dass Team Beverage als wachsendes, mittelständisches Unternehmen seine Zukunft hier gestalten will und bin davon überzeugt, dass die Ansiedlung in Bremen die besten Voraussetzungen für den weiteren Unternehmenserfolg bietet.“

Thorsten Schön, Sprecher des Vorstandes der Team Beverage AG, weist auf die Vorteile für das Unternehmen am neuen Standort hin: Man werde von der steigenden Arbeitgeberattraktivität für zukünftige Bewerber und auch für die heutige Mannschaft profitieren, das Gewerbegebiet Airport Stadt sei für Mitarbeiter und Kunden bestens erreichbar, und die modernen Büros mit Expansionsmöglichkeiten seien ebenfalls attraktiv. Mittelfristig plane Team Beverage, die Zahl der Mitarbeiter am Standort Bremen auf 130 zu erhöhen.

Die Ansiedlung in Bremen, eingeleitet und gemanagt durch die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, gefördert durch die Förderbank BAB (Bremer Aufbau-Bank GmbH), sorgt nicht nur in Fachkreisen für hohe Aufmerksamkeit. Der Grund: Die Team Beverage AG ist mit ihrem Netzwerk von über 40.000 Distributionspunkten, einem mandatierten Systemumsatz von rund 1,3 Milliarden Euro sowie einem vermittelten Mehrweg- Getränkevolumen von mehr als 11 Millionen Hektolitern schon jetzt eine marktführende Distributions-, Einkaufs-, Vermarktungs- und Dienstleistungsplattform der Getränkebranche in Deutschland. Seit die Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG (Riedstadt) im vergangenen Jahr die Mehrheit (70 Prozent) an Team Beverage übernommen hat, öffnen sich für die Getränkespezialisten nun auch zahlreiche Distributionskanäle des Food-Sektors. Transgourmet beschäftigt in Deutschland rund 10.000 Mitarbeiter. Die Transgourmet-Gruppe hat ihren Sitz in Basel und gehört zur Coop-Gruppe.

„Die Beteiligung der Transgourmet bietet der Team Beverage AG, dem Getränkefachgroßhandel und der Getränkeindustrie in Deutschland große Wachstumschancen“, so Thorsten Schön. „Aus Sicht unserer Kunden gehören Food und Beverage zusammen, genauso wie der Einkauf über verschiedene Kanäle, online und offline. Dies wird immer wichtiger. Mit dem kompletten Food- und Beverage-Sortiment und der Multikanal-Aufstellung inklusive der eigenen E-Commerce Portale ist Team Beverage jetzt bestens aufgestellt.“

Presse-Kontakt Team Beverage:
Arne Seeliger, Team Beverage, Telefon: (0) 421 89811-0, arne.seeliger@team-beverage.de , www.team-beverage.de

Pressebilder
Thorsten Schön, Vorstandssprecher der Team Beverage AG
Thorsten Schön, Sprecher des Vorstandes der Team Beverage AG, freut sich über die Ansiedlung in der Bremer Airport-Stadt