+49 (0) 421 9600-10
Informationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter SpracheInformationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter Sprache

Kinder –und Jugendfreizeiten auf dem Naturcampingplatz am Stadtwaldsee: WFB lädt Kinder- und Jugendverbände zum Runden Tisch ein

Nach der Kündigung des bisherigen Pachtvertrages wird eine Lösung für Fortführung der Sommercamps gesucht

Der Pachtvertrag für den Naturcampingplatz am Stadtwaldsee musste kürzlich von der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH wegen über einen langen Zeitraum nicht geleisteter Pachtzahlungen gekündigt werden. Der bisherige Pächter, der Verein der Freunde und Dauercamper auf dem Naturcampingplatz Bremen e.V., hat den Platz in Kürze zu räumen. Der Verein hatte in der Vergangenheit verschiedenen Anbietern von Kinder- und Jugendfreizeiten gestattet, das Gelände für Sommercamps und andere Freizeitangebote zu nutzen. Damit diese Kinder- und Jugendfreizeiten auch in Zukunft stattfinden können, laden die Wirtschaftsförderer nun im Auftrag des Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen die verschiedenen Veranstalter zu einem Runden Tisch ein. „Wir möchten mit den Jungendverbänden über die künftigen Nutzungsmöglichkeiten des Naturcampingplatzes sprechen und eine verlässliche Lösung für die Fortführung der Freizeitangebote für Kinder- und Jugendliche finden“, sagt Andreas Heyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB.