+49 (0) 421 9600-10

3. Architektenwettbewerb für Wohnen in der Überseestadt entschieden

Im Rahmen des 3. Architektenwettbewerbes für Wohnen in der Überseestadt wurde am 11. Februar 2009 der Entwurf des Kopenhagener Architekten Carsten Lorenzen von der 8köpfigen Jury einstimmig zum Sieger gekürt.
Im Rahmen des 3. Architektenwettbewerbes für Wohnen in der Überseestadt wurde am 11. Februar 2009 der Entwurf des Kopenhagener Architekten Carsten Lorenzen von der 8köpfigen Jury einstimmig zum Sieger gekürt.
Im Rahmen des Projektes „WeserUfer“ bestand die Aufgabe darin, ein unmittelbar an der Weser gelegenes Grundstück mit einem 8geschossigen Baukörper zu beplanen. Der prämierte Entwurf hat mit hoher architektonischer Qualität durch seine Zeitlosigkeit und seinen weltstädtischen Flair überzeugt. Für die zukünftigen Bewohner des Gebäudes entsteht somit ein weiteres Gebäude mit außergewöhnlicher Wohnqualität, hoher Eigenständigkeit und gleichzeitig klassischer Eleganz.
Die beiden Justus Grosse Gesellschafter, Joachim Linnemann und Clemens Paul, freuen sich über diesen hochwertigen Entwurf: „Alle Wohnungen werden durch fantastische Loggien die außergewöhnliche Lage direkt an der Weser direkt in die Wohnung hineinholen.“ begeistert sich Linnemann. „Die bodentiefen Fenster sowie die große Transparenz aller Aufenthaltsräume nach Süden zur Weser sind Qualitäten, die diese Weltstadtarchitektur ausmachen.“ ergänzt Paul. Mit über 3 m Deckenhöhe in allen Geschossen und der Barrierefreiheit aller Wohnungen sowie der Tiefgarage unter dem Gebäude verfügt der Siegerentwurf über weitere außergewöhnliche Attribute.

Dieser 3. Architektenwettbewerb bildet zunächst den Abschluss der architektonischen Konzeption des Gesamtprojektes „WeserUfer“. Justus Grosse investiert in diese einmaligen Lage direkt an der Weser bis Ende kommenden Jahres insgesamt fast 90 Mio. €. Bereits in Bau befindlich ist der 20geschossige Landmark Tower mit seinen Wohnungen und Suiten sowie diverse Büro- und Gewerbeobjekte. Insgesamt entstehen im Rahmen des Projektes „WeserUfer“ bis Ende 2010 ca. 160 Wohnungen direkt an der Weser sowie ca. 15.000 m² Büro-, Einzelhandels- und Gastronomieflächen. Nähere Informationen sind im Internet unter www.weserufer.com erhältlich.

Ansprechpartner:
Herr Clemens Paul,

geschäftsführender Gesellschafter Justus Grosse Projektentwicklung GmbH

Herr Joachim Linnemann,
geschäftsführender Gesellschafter Justus Grosse Projektentwicklung GmbH

in Firma
Justus Grosse Projektentwicklung GmbH
Langenstraße 6 – 8
28195 Bremen
Telefon: 04 21 – 3 08 06 44
Fax: 04 21 – 1 57 60
eMail: info@justus-grosse.de