+49 (0) 421 9600-10
Informationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter SpracheInformationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter Sprache

17. Gefahrstoff-Tag der Bremer Universitäten in Zusammenarbeit mit der Unfallkasse Freie Hansestadt Bremen

Am Mittwoch, 16. Februar 2011 von 09:15 - 16:00 Uhr findet  der 17. Gefahrstoff-Tag der Bremer Universitäten in Zusammenarbeit mit der Unfallkasse Freie Hansestadt Bremen erstmalig in der IRC Conference Hall der Jacobs University Bremen gGmbH statt.

Der Gefahrstoff-Tag 2011 wendet sich im Rahmen der Arbeitgeber-Informationspflicht insbesondere an Sicherheitsbeauftragte, zu dem auch in diesem Jahr alle Bremer Unternehmen herzlich eingeladen sind. Das interessante Programm beinhaltet ein breites Spektrum wichtiger und aktueller Themen, für die folgende externe Spezialisten und verantwortlichen Fachleute der Bremer Universitäten als Referenten gewonnen werden konnten:
  • Herr Prof. Dr. Dotzauer (Universität Bremen, Virologie)
  • Herr Prof. Dr. Lerchl (Jacobs University Bremen gGmbH, School of Engineering & Science)
  • Herr Ortwin Krüger und Herr Volker Möller (Linde AG Hamburg)
  • Herr Dr. Wunderle (Gesundheitsamt, Leitung Infektionsepidemiologie)
  • Herr Dr. Görtler (Universität Bremen, Referat 02)
  • Herr Raber (Universität Bremen, Betriebsarzt)

Die Themen der einzelnen Vorträge entnehmen Sie bitte dem Programm.

Der Gefahrstoff-Tag wird von der Universität Bremen in Zusammenarbeit mit der Unfallkasse Freie Hansestadt Bremen und der Jacobs University Bremen gGmbH durchgeführt.

Weitere Informationen:
Universität Bremen
Robert Crueger
Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
Enrique-Schmidt-Str. 7
28359 Bremen
www.arbeitssicherheit.uni-bremen.de/aktuelles.html