+49 (0) 421 9600-10

Altran: Technologiedienstleister eröffnet neuen Standort in Bremen

Büroflächen im EUROPA-CENTER Airbus-Allee – Nähe zu Unternehmen der Luft- und Raumfahrt – 50 Arbeitsplätze bis Jahresende geplant
Bremen, 19. Juni 2012. Neue Mieter im EUROPA-CENTER Airbus-Allee: Heute eröffnet Altran, das weltweit führende Beratungsunternehmen für Technologiedienstleistungen, in der Airport-Stadt Bremen sein neues Büro mit einer Fläche von ca. 480 m2. Von hier aus werden künftig bis zu 50 Mitarbeiter die Kunden aus der Bremer Luft- und Raumfahrtindustrie mit innovativen Ingenieurdienstleistungen unterstützen. Zum Teil haben sie ihren Arbeitsplatz auch direkt bei den Kunden im Unternehmen.
 
Mit dem neuen Standort reagiert Altran auf die steigende Nachfrage nach technologischen Dienstleistungen im Luft- und Raumfahrtsektor sowie auf die Wachstumspläne des Unternehmens. Altran ist bisher unter anderem für Airbus in Hamburg, Bremen und Frankreich tätig, die Ingenieure beraten in technischen Fragestellungen und bringen ihre Expertise bei der Umsetzung neuer Technologien und Entwicklungen mit ein.  
 
So auch bei der OHB System AG: Erst im April 2012 hat Altran als „Preferred Partner Supplier“ seine strategische Partnerschaft mit dem Bremer Raumfahrtkonzern besiegelt und wird künftig bevorzugt Engineering-Dienstleistungen von OHB begleiten. Ein Schwerpunkt von Altran ist die Fertigung und Integration von Kabelbäumen in Satelliten. 
 
„Mit dem neuen Standort wollen wir näher bei unseren Kunden vor Ort sein, um sie noch besser betreuen zu können“, sagt Rüdiger Fox, CEO von Altran in Deutschland. Die Luft- und Raumfahrtbranche wächst stetig, die Prognosen sind gut und es zeichnet sich der Trend ab, dass ausgewählte Zulieferer zu festen Partnerunternehmen gemacht werden. Altran ist zuversichtlich, weitere Projekte oder Partnerschaften mit den Bremer Luft- und Raumfahrtunternehmen auf die Beine zu stellen. 
 
Die WFB Wirtschaftsförderung GmbH hat die Ansiedlung von Altran in Bremen begleitet und den Weg für weitere Kontakte in die Branche bereitet. So ist Altran bereits im jüngst erschienenen Branchenkatalog  des Innovationsclusters „Luft- und Raumfahrt“ vertreten. 
 
Die EUROPA-CENTER Immobiliengruppe hat frühzeitig das Potenzial der Airport-Stadt als idealen Sitz für die Zulieferer des Großkonzerns Airbus erkannt. Im Rahmen des mieterspezifischen Ausbaus werden derzeit die Flächen für den Neumieter Altran auf die speziellen Anforderungen des Unternehmens zugeschnitten sowie der Anschluss an das Datennetzwerk von Airbus gelegt. 
 
Altran wurde 1982 in Paris gegründet und ist das global führende Beratungsunternehmen für Innovations- und Ingenieurdienstleistungen. Altran begleitet seine Kunden bei der Konzeption und Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen und berät seit mehr als 30 Jahren Marktführer aus den Bereichen Automotive, Energie, Finanzen, Healthcare, Luft- und Raumfahrt, Schienen- und Transportwesen und Telekommunikation. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 17.000 Mitarbeiter in über 20 Ländern. In Deutschland zählt Altran etwa 1.050 Mitarbeiter an zwölf Standorten und hat 2011 einen Umsatz von 100 Millionen Euro erzielt. Der deutsche Unternehmenssitz ist in Frankfurt am Main.