+49 (0) 421 9600-10

Zündende Idee: Die Feuerzangentasse

Bremer Aufbau-Bank GmbH unterstützt Existenzgründer mit dem Starthilfekredit - Mit Persönlichkeit überzeugen
Bremen, 14. Dezember 2012. Ungewöhnliche Geschäftsideen haben es nicht leicht. Fehlt einem Existenzgründer das notwendige Eigenkapital, um eine unkonventionelle Idee umzusetzen, führt der erste Weg zur Hausbank. Doch die Hürden zur Kreditvergabe sind hoch. Diese Erfahrung machte auch der Bremer Unternehmer Frank Wassmann, Gründer der FireCupCompany Est.2006, als er vor fünf Jahren seine Feuerzangentasse in den Markt bringen wollte. Dass sein einzigartiges und zum Patent angemeldetes Produkt heute im Handel erhältlich ist, ist der Unterstützung durch den Starthilfekredit der Bremer Aufbau-Bank (BAB) zu verdanken.
“Der Starthilfekredit ist ein Finanzierungsinstrument, das speziell auf  kleine Gründungsvorhaben, Freiberufler und gewerbliche Kleinunternehmen zugeschnitten ist”, erklärt  Katja Meißner aus dem Team Gründungs- und Investitionsförderung der BAB. Neben den wirtschaftlichen Prognosen und dem Businessplan eines Vorhabens schaut sich die Förderbank als alternatives Finanzierungsinstitut vor allem die Persönlichkeit hinter der Idee an. Und gab grünes Licht für die Feuerzangentasse. “Im persönlichen Gespräch hat Frank Wassmann einfach überzeugt. Sein Vorhaben fußte auf einer guten Idee und war ein außergewöhnliches Projekt“, sagt Katja Meißner. 
Heute vertreibt Frank Wassmann von Bremen aus rund 20.000 Feuerzangentassen jährlich. Zur kalten Jahreszeit hat sein Produkt Hochkonjunktur. „Wir haben mit der Feuerzangentasse nach wie vor ein Neuprodukt mit Alleinstellung“, sagt der Existenzgründer. Auf die Tassen mit integrierter Edelstahl-Feuerzange werden kleine handgefertigte Zimtzucker-Hütchen gelegt, die nach dem Beträufeln mit ebenfalls eigenkreiertem Rum direkt in der Tasse entzündet werden können. Über seinen Online-Shop und die Plattform Amazon verkauft Wassmann die Tassen an den Endverbraucher, über einen Geschenkeartikelhersteller erreicht der 40-Jährige Großkunden. An einer ständigen Sortimentserweiterung arbeitet er ebenso wie an einer Ausweitung des Vertriebes. Nach Deutschland und Österreich will Wassmann als nächsten Schritt auch in den skandinavischen Ländern Fuß fassen. 
Die Bremer Aufbau-Bank kann Existenzgründer und Firmennachfolger zum Auf- oder Ausbau eines Unternehmens flexibel mit dem Starthilfekredit und dem Mikrokredit finanziell unterstützen. Diese Finanzierungsmodelle sind vor allem für Unternehmer aus dem Handwerk und Handel sowie Freiberufler interessant. Bis zu einer Höhe von 100.000 Euro an Gesamtkapitalbedarf lassen sich über den Kredit darstellen. Auch, wenn die Hausbank die Finanzierung beispielsweise wegen zu geringem Eigenkapital oder fehlender Sicherheiten ablehnt.
Kontakt: Frank Wassmann, FireCupCompany Est.2006, Telefon 0421- 4852299, wassmann@firecupcompany.com