+49 (0) 421 9600-10

Neues Büro in Shanghai

WFB kooperiert mit Melchers-Gruppe
Bremen, 25. Februar 2014. Nach elf Jahren unter dem Dach der Auslandshandelskammer ist die WFB-Repräsentanz in Shanghai in neue Räume gezogen. Das „Bremeninvest“-Büro, das von Frau Lu Wang geleitet wird, hat seinen Sitz nun in den Büroräumen der Melchers-Gruppe.
 
Melchers ist eine weltweit agierende Handelsgruppe mit mehr als 50 Unternehmen. Die Gruppe mit Sitz in Bremen verfügt über mehr als 150 Jahre Marktkompetenz in Asien und ist die älteste deutsche Firma in China. „Eine solche Zusammenarbeit ist eine sehr gute Lösung bei der Marktbearbeitung in fernen Ländern und unterstützt die schon erfolgreiche Fokussierung auf Firmenansiedlungen“, freut sich Bremens Wirtschaftssenator Martin Günthner.
 
„Melchers ist ein starker Partner für uns, um Bremen als Wirtschafts- und Investitionsstandort in China noch bekannter zu machen“, sagt Andreas Heyer, Vorsitzender der Geschäftsführung der WFB. Matthias Claussen, geschäftsführender Gesellschafter der C. Melchers GmbH & Co. KG: „Von der Zusammenarbeit mit der WFB erhoffen wir uns Synergien mit unserem Beratungsgeschäft für Investitionen chinesischer Firmen in Deutschland“.
 
Das Engagement der Wirtschaftsförderer in China trägt ohnehin schon viele Früchte: Die Rhein Aufzug GmbH zum Beispiel, eine Tochter der Sicher Elevator Co., Ltd. in Huzhou, wird noch in diesem Jahr ihren neuen Produktionsstandort für Komponenten von Aufzügen in Bremen-Mahndorf eröffnen.
 
„Bremeninvest“ ist die internationale Marke der WFB, unter der die drei Auslandsbüros in Atlanta (USA), Izmir (Türkei) und Shanghai geführt werden.
 
Presse-Kontakt: Torsten Haar, Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation, WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Telefon 0421- 96 00 128, torsten.haar@wfb-bremen.de.

Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH ist im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen für die Entwicklung, Stärkung und Vermarktung des Wirtschafts-, Messe- und Veranstaltungsstandortes Bremen zuständig. Ihr vorrangiges Ziel ist es, mit ihren Dienstleistungen und Angeboten zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen in Bremen beizutragen und der bremischen Wirtschaft gute Rahmenbedingungen für den unternehmerischen Erfolg zu bieten. Weitere Informationen: www.wfb-bremen.de.