+49 (0) 421 9600-10

Perspektiven für das Fahrradfahren in Bremen

Drittes „Pulsrada“-Treffen bietet Informationen für Fahrradfahrende
Bremen, 14. Juli 2014. Pulsrada, ein neues offenes Veranstaltungsformat zum Austausch und zur Entwicklung von Ideen rund um das Thema Fahrradfahren in Bremen, findet am Donnerstag, 17. Juli 2014, zum dritten Mal statt. Auf dem Programm stehen dieses Mal besondere Gäste: die Planersocietät als Entwickler des Verkehrskonzeptes Bremen 2025. Planerin Anne Mechels spricht über das Thema Infrastruktur und Fahrradverkehrsplanung und Unternehmerin Nadine Portillo, begeisterte Radfahrerin und Bloggerin zum Fahrradfahren, gibt mit dem Vortrag „Mitgefühl im Straßenverkehr“ einen Einblick in ihre Denkweisen.
 
Veranstalter ist das BRENNEREI next generation lab der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH im Rahmen eines Projektes zur Stärkung des alltäglichen Radverkehrs. Das Team möchte das Wissen von Fach- und Alltagsexperten produktiv für das Projekt nutzen und freut sich auf den intensiven Austausch mit den Gästen. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Idee den Austausch von engagierten Radfahrenden zu stärken auf so viel Interesse trifft“, sagt die Mediengestalterin Jennifer Paul. „Nach den ersten erfolgreichen Veranstaltungen sind wir optimistisch, dass dieses neue Format in Bremen mit den Aktiven in Bremen weiterentwickelt werden kann“, ergänzt Kommunikationsdesigner Chris Spatschek. Beide gehören zu der achtköpfigen Gestaltergruppe, die in diesem Projekt arbeitet. Ihnen geht es darum, gemeinsam mit Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrern  Erfahrungen und Informationen zu teilen, also einen Wissens-Pool zu schaffen, mit dem neue Ansätze generiert und Partner für die Zusammenarbeit gefunden werden. 
 
Das BRENNEREI next generation lab ist ein Ort für experimentelles Arbeiten in neuen Kooperationsformen. Das Team arbeitet gemeinsam mit Vertretern aus der Wirtschaft und aus öffentlichen Einrichtungen an dem Projekt, um damit Stadtentwicklung in beiden Bereichen zu stärken. Kooperationspartner ist das Projekt „bike it!“.
 
Der dritte „Pulsrada“ findet am Donnerstag, 17. Juli 2014, ab 18 Uhr in der Alten Schnapsfabrik, Raum 2, Am Deich 86, 28199 Bremen, statt. Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.facebook.com/pulsrada und unter Tel. (04 21) 696 98 99-14.
 
 
Das BRENNEREI next generation lab
Das BRENNEREI next generation lab ist ein Stipendiatenprogramm der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, in dem kreative Nachwuchskräfte unter Anleitung von Experten und im Dialog mit ihren Auftraggebern aus der Wirtschaft oder öffentlichen Einrichtungen Grundlagen für neue unternehmerische Ansätze erarbeiten. Weitere Informationen unter: www.brennerei-lab.de.