+49 (0) 421 9600-10

Ausbildung Kaufleute für Digitalisierungsmanagement

Das Auswahlverfahren für 2022 ist abgeschlossen

Kaufleute für Digitalisierungsmanagement sind Fachkräfte, die in allen Aufgabenbereichen eines Unternehmens die Arbeitsprozesse analysieren, Chancen für Digitalisierungen prüfen und bei der Umsetzung und Koordination von Maßnahmen unterstützen.

Außerdem betrachten sie vorhandene Datenbestände aus CRM-Datenbanken und deren Schnittstellen zwischen den Abteilungen. Sie werten vorhandene Daten systematisch aus und stellen diese dann für einzelne Abteilungen bereit. Sie kennen sich in diesem Zusammenhang mit den Vorschriften des Datenschutzes aus.
Außerdem gehört die digitale Weiterentwicklung von Geschäfts- und Datenmodellen zu ihren Aufgaben.

Der Ausbildungsberuf der Kaufleute für Digitalisierungsmanagement ist in der WFB dem Team der IT-Organisation zugeordnet. Sie beschaffen Systemlösungen für diverse Digitalisierungsvorhaben und bilden so die Schnittstelle zwischen den einzelnen Fachabteilungen und der IT.

Aufgaben:

  • Planen, Vorbereiten und Durchführen von Arbeitsaufgaben in Abstimmung mit den kundenspezifischen Geschäfts- und Leistungsprozessen
  • Informieren und Beraten im Betrieb
  • Beurteilen marktgängiger IT-Systeme und kundenspezifischer Lösungen
  • Entwickeln, Erstellen und Betreuen von IT-Lösungen
  • Durchführen und Dokumentieren von qualitätssichernden Maßnahmen
  • Umsetzen, Integrieren und Prüfen von Maßnahmen zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz
  • Erbringen der Leistungen und Auftragsabschluss
  • Analysieren von Arbeits-, Geschäfts- und Wertschöpfungsprozessen
  • Ermitteln des Bedarfs an Informationen und Bereitstellen von Daten
  • Digitale Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen
  • Anbahnen und Gestalten von Verträgen
  • Planen und Durchführen von Beschaffungen
  • Anwenden von Instrumenten der kaufmännischen Steuerung und Kontrolle

Voraussetzungen:

  • Sie haben das Fachabitur oder die allgemeine Hochschulreife
  • Sie haben gute Noten in Deutsch und Mathe
  • durch erste einschlägige Praktika konnten Sie Einblicke in den Beruf gewinnen
  • Sie sind lernmotiviert und teamfähig
  • Sie haben an wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen Interesse

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich in einem angenehmen Team-Umfeld. Bei gleicher fachlicher Eignung werden bei Unterrepräsentation Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Foto, die letzten Zeugnisse und ggf. Praktikumsbescheinigungen) an:
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Frau Mirèio Rath da Silva
Langenstr. 2-4
28195 Bremen

oder personal@wfb-bremen.de

Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns unter der Telefonnummer 0421-9600-187 (Frau Rath da Silva) gerne anrufen.

Bewerbungen für das kommende Ausbildungsjahr nehmen wir ab Mitte des vorausgehenden Jahres entgegen.

Mehr Informationen zu unseren Ausbildungsberufen finden Sie im Menüpunkt Ausbildung.

online bewerben