+49 (0) 421 9600-10

Ausbildung zur/zum Kauffrau/-mann für Büromanagement (Auswahlverfahren für 2020 abgeschlossen)

Kauffrau/-mann für Büromanagement

Kaufleute für Büromanagement erledigen alle kaufmännisch-verwaltenden und organisatorischen Tätigkeiten innerhalb eines Unternehmens und sorgen dafür, dass die betrieblichen Informations- und Kommunikationsflüsse funktionieren. Sie befassen sich vor allem mit dem betrieblichen Rechnungswesen, Statistiken sowie mit allgemeinen Verwaltungsaufgaben. Mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung erledigen sie den anfallenden Schriftverkehr. Unsere Auszubildenden Kaufleute für Büromanagement durchlaufen während ihrer Ausbildungszeit diverse Abteilungen (wie z.B. Rechnungswesen, Controlling, Personal, Immobilien und Bau, Marketing und Tourismus, Unternehmensservice und Gewerbeflächen) und arbeiten in verschiedenen  Sekretariaten. Neben der täglichen Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost und hausexternen Botengängen übernehmen die Auszubildenden mit fortgeschrittener Ausbildungszeit Einsätze am zentralen Empfang. Um ihre vielseitigen Aufgaben effizient erledigen zu können, müssen sich Kaufleute für Büromanagement gut in der Handhabung der aktuellen Hard- und Software auskennen.

Voraussetzungen:

  • Sie haben den Abschluss einer Höheren Handelsschule, Fachabitur oder die allgemeine Hochschulreife, einen sehr guten Realschulabschluss oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Sie haben gute Noten in Deutsch und Mathe.
  • durch erste einschlägige Praktika konnten Sie Einblicke in den Beruf gewinnen.
  • Sie sind lernmotiviert, teamfähig und flexibel.
  • Sie haben an wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen Interesse.
  • Sie verfügen über eine hohe Dienstleistungs- und Kundenorientierung.

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich in einem angenehmen Team-Umfeld. Bei gleicher fachlicher Eignung werden bei Unterrepräsentation Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Foto, die letzten Zeugnisse und ggf. Praktikumsbescheinigungen) an:
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Frau Mirèio Rath da Silva
Langenstr. 2-4
28195 Bremen

oder personal@wfb-bremen.de

Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns unter der Telefonnummer 0421-9600-187 (Frau Rath da Silva) gerne anrufen.

Bewerbungen für das kommende Ausbildungsjahr nehmen wir ab Mitte des vorausgehenden Jahres entgegen.