+49 (0) 421 9600-10
Informationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter SpracheInformationen zur Barrierefreiheitserklärung in leichter Sprache
6.4.2017 - Merle Burghart

WFB-Leitfaden für inländische Unternehmensgründende in Bremen

Unternehmensservice Bremen

So hilft das Team Nationale Ansiedlung der WFB Wirtschaftsförderung Bremen Neuankömmlingen in der Hansestadt

Sie führen bereits ein Unternehmen in Deutschland und sind entschlossen, Ihre Fühler Richtung Bremen auszustrecken? Oder stehen Sie gerade in den Startlöchern, Ihr erstes eigenes Business aufzubauen?
Neuer Standort, eine Menge Fragen: Welche Immobilie eignet sich für mein neues Unternehmen, welche Finanzierungsmöglichkeiten und Netzwerkpartnerschaften bietet der neue Standort?

Je nach Bedarf bietet die Wirtschaftsförderung Bremen Ihnen einen individuellen Rundum-Service. Von der Standortentscheidung bis hin zur Betreuung im Anschluss.

Die Infografik zeigt Ihnen Anlaufstellen und Serviceleistungen des Teams Nationale Ansiedlung der WFB
© WFB/Merle Burghart


Bei Fragen zur nationalen Ansiedlung wenden Sie sich an Thorsten Tendahl, Teamleiter Unternehmensservice Bremen und nationale Ansiedlung, +49 (0)421 9600-121, thorsten.tendahl@wfb-bremen.de


Mehr Informationen zum Ansiedlungsservice der WFB finden Sie hier.

Service-Angebot für Unternehmen - Teaser
Gewerbeflächen
07.09.2020
Breit gefächertes Service-Angebot für Unternehmen

Hilfe in jeder Lebensphase eines Unternehmens - wie die WFB das macht, erklärt uns Iris Geber, Abteilungsleiterin Unternehmensservice und Standortentwicklung im Interview.

Mehr erfahren
Beratung: Fachkräfte aus dem Ausland
Unternehmensservice Bremen
01.09.2020
So gelingt die Einstellung ausländischer Fachkräfte aus Drittstaaten

Unternehmen können jetzt Fachkräfte aus dem Nicht-EU-Ausland deutlich schneller einstellen. Dafür sorgt ein neues, beschleunigtes Verfahren. In Bremen zeigt der Willkommensservice, wie die Einstellung gelingt.

in 6 Schritten zur Fachkraft
Michel Kahrs vom Holzhandel Kahrs
Digitalisierung / Industrie 4.0
10.08.2020
Ein Shootingstar im Holzgeschäft

Da kommt einer, der alles anders macht: Innerhalb weniger Jahre baut der Bremer Michel Kahrs einen rasant wachsenden Onlinehandel auf und krempelt damit eine ganze Branche um. Von einem, der nur Holz im Kopf hat. Und auf Unterstützung durch die WFB und BAB setzt.

zum Holzprofi