+49 (0) 421 9600-10

Die Besten an sich binden

Kostenlose Innovationswerkstatt zur Arbeitgebermarkenbildung

Bremen, 9. März 2017. Als Arbeitgeber authentisch und attraktiv zu sein, gewinnt in der digitalen Wirtschafts- und Arbeitswelt immer mehr an Bedeutung: Es geht nicht nur um das Finden von Fachkräften, sondern in erster Linie darum, die Bewerberinnen und Bewerber an sich zu binden, die tatsächlich in die eigene Unternehmenskultur passen. Doch wie können sich Unternehmen als Arbeitgeber nachhaltig aufstellen, um dieses Ziel zu erreichen? Informationen dazu bietet die kostenlose Innovationswerkstatt „Praxiskreis Arbeitgebermarkenbildung (Employer Branding)“, zu dem die Deutsche Employer Branding Akademie (DEBA) gemeinsam mit der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH am Dienstag, 21. März 2017, einlädt.

Das Konzept: „Kein Frontalunterricht, keine Plauderstunde – die Praxiskreise zur Arbeitgebermarkenbildung sind Expertenrunden mit echtem Mehrwert. Hier teilen Praktiker ihr Know-how mit effizienten Methoden“, erläutert Dr. Erika Voigt, Innovationsmanagerin bei der WFB. „Wir bieten ein Austauschforum für Erfahrungen, Praxiswissen und Lösungsvorschläge rund um das Thema Arbeitgebermarke. Dabei gibt es keine langatmigen Vorträge oder abgehobene Beispiele, sondern echte Fälle, Blicke hinter die Kulissen der teilnehmenden Unternehmen und Erkenntnisse aus der Wissenschaft, die in der Praxis genutzt werden können.“ So wird unter anderem das Bremer Unternehmen STUTE Logistics (AG & Co.) KG einen so genannten „Employer Branding Case“ vorstellen und von eigenen Erfahrungen berichten.

Die DEBA führt ihre Praxiskreise zweimal im Jahr in verschiedenen Regionen Deutschlands durch, Gastgeber sind dabei führende Unternehmen aus dem jeweiligen Raum. Die Wirtschaftsförderung Bremen ist Kooperationspartner dieses Formates und Gastgeber für die Metropolregion Bremen. 

Vorträge bekannter Personalmanager und Wissenschaftler führen in ein Thema ein. In moderierter Diskussion und BarCamp-Sessions entwickeln die Teilnehmenden dann Lösungen für konkrete Fragestellungen. Ein Zukunftsthema als thematischer Aufhänger eines jeden Treffens rundet die Veranstaltung ab. Praktiker bleiben dabei unter sich, denn Berater sind nicht zugelassen.

Die Innovationswerkstatt „Praxiskreis Arbeitgebermarkenbildung (Employer Branding)“ findet am Dienstag 21. März 2017, von 16.30 (Einlass) bis 20.30 Uhr bei der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, Kontorhaus am Markt, Langenstraße 2-4, 28195 Bremen, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Plätze bitten die Veranstalter per Mail an erika.voigt@wfb-bremen.de oder unter Tel. 0421- 96 00 337 um eine verbindliche Anmeldung. Anmeldeschluss ist Mittwoch, der 15. März 2017.