+49 (0) 421 9600-10

Übersee-Magazin erstmals erschienen

Kein bremischer Stadtteil verändert sich derzeit so schnell wie die Überseestadt. Und es gibt eine weitere Veränderung: Erstmals erschien nun das Übersee-Magazin. Vier Mal im Jahr wird das Stadtteilmagazin künftig über aktuelle Projekte und Ereignisse sowie Menschen und Unternehmen in der Überseestadt berichten. Ziel der neuen Zeitschrift ist es den jüngsten bremischen Stadtteil über seine Grenzen hinaus noch bekannter zu machen und so die Menschen zum Entdecken anzuregen – privat wie geschäftlich.

Herausgeber sind die drei Unternehmer Thorsten Kniewel, Jack Kraska und Daniel Günther. Kniewel leitet eine Druckerei, Kraska ist Designer und Günther Inhaber einer Kommunikationsagentur. Somit bringen alle drei ihre Profession in das Projekt ein, von der Redaktion über die grafische Gestaltung bis hin zur Produktion des Magazins.

Das Magazin liegt kostenlos im Einzelhandel, der Gastronomie und anderen Einrichtungen in der Überseestadt sowie in ausgewählten Einrichtungen im Bremer Stadtgebiet aus. Die Distribution soll künftig noch weiter ausgebaut werden. Die aktuelle Ausgabe des Magazins kann im Internet unter www.ueberseemagazin.de auch heruntergeladen werden.