+49 (0) 421 9600-10

Ausschreibung für Stipendiaten startet neu

Frist für das „BRENNEREI next generation lab“ endet nun am 20. Februar 2015
Bremen, 9. Februar 2015. Das BRENNEREI next generation lab öffnet jährlich in der Zeit vom 1. April bis zum 30. September seine Türen für maximal acht internationale Nachwuchskräfte aus den Bereichen Kommunikations-, Grafik- und Produktdesign, Architektur sowie anderen kreativen und angrenzenden Disziplinen. Aktuell werden Kandidatinnen und Kandidaten für die nächste Runde gesucht. Aufgrund von Änderungen bei den Rahmenbedingungen und einer Erhöhung der Stipendiatenförderung auf 1.410 Euro wird das Stipendium erneut ausgeschrieben, Bewerbungen können bis Freitag, 20. Februar 2015, eingereicht werden.
 
Im Mittelpunkt der Arbeit in diesem Jahr stehen unter anderem Kommunikationsaufgaben zum Thema Raumfahrt. Ende Februar wählt eine Fachjury aus Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Kreativwirtschaft und Wissenschaft die Teilnehmenden aus. Die Teammitglieder kommen aus aller Welt. Dadurch sollen der internationale Austausch und den Wissenstransfer über Grenzen hinweg gefördert, Fachkräfte für Bremen generiert und die Kompetenzen bremischer Unternehmen nach außen kommuniziert werden. Gute Englischkenntnisse sind Voraussetzung, Einsatzort ist die BRENNEREI next generation lab in der Alten Schnapsfabrik in der Bremer Neustadt. 
 
Die BRENNEREI next generation lab ist ein Labor zur Professionalisierung im Rahmen von interdisziplinären Entwicklungsprozessen. Nachwuchskräfte, Experten und Mentoren entwickeln gemeinsam neuartige Konzepte, um Antworten auf die wirtschaftlichen, technologischen und sozialen Anforderungen von morgen zu finden. Die Projekte sind angesiedelt zwischen experimentellen und konkreten Aufgaben aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Dies geschieht zukunftsorientiert mit Blick auf die Megatrends Digitalisierung, Globalisierung und demografischer Wandel. Das europaweit einmalige Projekt wurde 2014 mit dem European Enterprise Promotion Award ausgezeichnet.
 
Weitere Informationen zur BRENNEREI next generation lab und zur Bewerbung gibt es im Internet unter www.brennerei-lab.de, ein Rückblick auf das Stipendium und die Projekte aus dem Jahr 2014 ist unter www.lab2014.brennerei-lab.de zu finden.