+49 (0) 421 9600-10

BRENNEREI-Team landet im Bürgerpark

Veranstaltung zum Thema Raumfahrt für alle Bürgerinnen und Bürger

Bremen, 10. Juni 2015. Naturwissenschaftlich bezeichnet der Lagrange Point den Ort zwischen zwei Himmelskörpern, an dem keinerlei Gravitation auf Objekte wirkt, die sich zwischen diesen beiden Himmelskörpern befinden. Am Donnerstag, 11. Juni 2015, startet das BRENNEREI next generation lab nun unter dem Titel „Lagrange Point“ mit einer neuen Veranstaltungsreihe. Bei der ersten Ausgabe dreht sich alles um das Thema Raumfahrt, Treffpunkt ist die Melchersbrücke im Bürgerpark.

„Wir laden dazu ein, sich dem Thema Raumfahrt auf interaktive und entspannte Art und Weise zu nähern“, erklärt Andrea Kuhfuß, Innovationsmanagerin bei der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, die das BRENNEREI-Projekt leitet. „Die Besucherinnen und Besucher können so beispielsweise an unserer Tauschbar eigene Ansichten und Gedanken zum Thema Weltall und Raumfahrt gegen Space Kekse und Space Cocktails eintauschen, sich als Astronaut fotografieren lassen, sich ein funkelndes Space-Make-Up auf das Gesicht zaubern lassen oder einfach nur die Gedanken in unendliche Weiten schweifen lassen. Auch für die kleinen, zukünftigen Weltraumforscher gibt es viel zu entdecken.“

Hinter dem Projekt steht eine Zusammenarbeit des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt mit der BRENNEREI next generation lab. Ziel ist es, die unterschiedlichen Aspekte der Raumfahrt sichtbar zu machen und Grundlagen und Konzepte für Kommunikationsstrategien zu entwickeln. 

„Für unseren Ansatz ist es wichtig, durch die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ein Meinungsbild zu erstellen, das unterschiedliche Standpunkte zur Weltraumforschung aufzeigt“, erklärt Charlotte Herbst, die das Projekt als Stipendiatin mit entwickelt hat. Bisherige Gespräche mit Fachkräften und Laien aus allen Ziel- und Altersgruppen haben gezeigt, dass das Interesse an der Raumfahrt groß ist, aber das Thema auch kritisch betrachtet wird. Unser Ziel ist es, den Diskurs über die Potenziale und die Daseinsberechtigung der Weltraumforschung und ihrer Anwendungen in unserem alltäglichem Leben in Gang zu setzen.“

Der „Lagrange Point Raumfahrt“ findet am Donnerstag, 11. Juni 2015, von 14 bis 20 Uhr an der Melchersbrücke im Bürgerpark statt. Der Eintritt ist frei. Neben der Teilnahme vor Ort gibt es auch die Möglichkeit, sich auf facebook über den aktuellen Stand des Projekts und kommende Veranstaltungen zu informieren und selbst aktiv zu werden. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.facebook.com/pages/BRENNEREI-next-generation-lab/249277205199275.

Das BRENNEREI next generation lab
Das BRENNEREI next generation lab ist ein Stipendiatenprogramm der WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH, in dem kreative Nachwuchskräfte unter Anleitung von Experten und im Dialog mit ihren Auftraggebern aus der Wirtschaft oder öffentlichen Einrichtungen Grundlagen für neue unternehmerische Ansätze erarbeiten.