+49 (0) 421 9600-10

Studentische Mitarbeit (m/w/d) für redaktionelle Unterstützung im Bereich Social Media

20 Stunden/Woche

Die WFB sucht für den Geschäftsbereich Marketing und Tourismus, Abteilung Touristik, zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Studentische Mitarbeit (m/w/d) für redaktionelle Unterstützung im Bereich Social Media mit 20 Stunden/Woche.

Die Kernaufgabe der Abteilung Touristik ist die Tourismusförderung und Tourismuswerbung für die Stadt Bremen in Deutschland, Europa und weltweit. Sie erbringt Service Dienstleistungen in der Stadt Bremen für Tages-und Übernachtungsgäste sowie für die Teilnehmer:innen an Tagungen, Kongressen und Firmenveranstaltungen.

Aufgaben:

  • Redaktionelle Unterstützung im Bereich Social Media
  • Aufbereitung der Monatsstatistiken
  • Erstellung von Content insbesondere für den Instagram-Kanal @visit.bremen (Feed & Stories auf Englisch & Deutsch)
  • Recherchieren von touristisch relevanten Themen für das Medium
  • Anfragen von benötigtem Material und Informationen bei touristischen Leistungsträgern (Museen etc.)
  • Erstellung von Newsletter Texten
  • Pflege der Veranstaltungen und Messen auf bremen-bremerhaven.de

Anforderungen:

  • Studium im Bereich Kommunikation, PR, Medien, Marketing, Tourismus
  • Praktische Erfahrung in der Anwendung verschiedener sozialer Medien und der Internetrecherche
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Outlook) und Ausdrucksvermögen (Deutsch und Englisch)
  • Selbstständige, kommunikative & strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • Dienstleistungsorientiert

Was wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem freundlichen und offenen Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Einen modernen Arbeitsplatz
  • Persönliche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten

Die Stelle umfasst 20 Stunden pro Woche und ist auf zwei Jahre befristet. Bei gleicher fachlicher Eignung werden bei Unterrepräsentation Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderten Bewerber:innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Martina Ziesing (Tel.: 0421/3080029).

Wir freuen uns auf aussagekräftige Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:
personal@wfb-bremen.de   
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Andreas Biala
Langenstraße 2-4
28195 Bremen

Oder über unser Online Bewerbungsformular.