+49 (0) 421 9600-10

Stellenangebot: Projektleitung Clustermanagement ECOMAT

Vollzeit | 40 Stunden pro Woche | unbefristet

Das Forschungs- und Technologiezentrum ECOMAT in der Airport-Stadt Bremen mit seiner knapp 22.000 m² Nettogrundfläche für Büro- und Laborflächen bündelt die in Bremen vorhandenen Kompetenzen von Wirtschaft und Wissenschaft im Bereich Leichtbau. ECOMAT steht für „Center for Ecoefficient Materials & Technologies“. Ankermieter sind Airbus Operations GmbH, TESTIA GmbH, Ariane Group, Faserinstitut Bremen e.V. (FIBRE) und Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Unter einem Dach forschen rund 500 Beschäftigte aus Wirtschaft und Wissenschaft.

Zum weiteren Ausbau des Clustermanagements Leichtbau richtet die WFB eine neue Projektleitungsstelle ein. Diese soll neben der Mieterbetreuung im ECOMAT in Abstimmung mit unserem Fachressort SWAE und dem ECOMAT-Verein Aktivitäten entwickeln, die die Kooperation von Unternehmen, Forschungsinstitutionen, Hochschulen sowie Verwaltung und Politik zum Innovationscluster Leichtbau weiter ausbaut.

Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH sucht daher für den Geschäftsbereich Wirtschaftsförderung und Kaufmännische Dienste, Abteilung Immobilien und Bau zum nächstmöglichen Termin eine

unbefristete Projektleitung Clustermanagement ECOMAT | Netzwerk- und Veranstaltungsorganisation in Vollzeit (40 Stunden wöchentlich)

Wir arbeiten AGG-gerecht, alle Bewerbungen sind willkommen.

Ihre Herausforderung:

  • Weiterentwicklung der strategischen Ausrichtung des ECOMATs als bedeutenden Standortfaktor für den Bremer Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort
  • Aufbau themenbezogener Netzwerke für das ECOMAT
  • Mieterbetreuung im ECOMAT (Kümmererfunktion, Unterstützung im Immobilienmanagement)
  • Ansprechperson für Unternehmen und Kooperationspartner (national und international)
  • Entwicklung und Durchführung von Veranstaltungsformaten
  • Mitarbeit bei allen Marketing- und Kommunikationsaktivitäten zum Thema
  • Projektcontrolling

Sie bringen mit:

  • Studium der Fachrichtungen Betriebswirtschaftslehre beziehungsweise Ingenieurwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im technisch-wirtschaftlichen Umfeld oder im Clustermanagement
  • Eine hohe Affinität zum Thema Leichtbau und verwandten innovatorischen Feldern
  • Begeisterung und Fähigkeit sowohl für Fach-Analyse, konzeptionellen Aufbau von strategischen Kooperationen als auch für die Entwicklung und Organisation von Veranstaltungen sowie für die Vermittlung des Themas als wichtigen Standortfaktor für Bremen
  • Dies verlangt die Fähigkeit, ergebnisstark sowohl als Projektleitung ohne Team als auch zusammen mit Unternehmen und Projektpartner:innen im Team zu arbeiten
  • Sicheres und verbindliches Auftreten gegenüber Kund:innen
  • Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr hohe Dienstleistungsmentalität
  • Gute Kenntnisse der einschlägigen Office-Programme (MS-Office)

Die Stelle umfasst im Durchschnitt 40 Stunden pro Woche und ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.
Bei gleicher fachlicher Eignung werden bei Unterrepräsentation Bewerbungen von Frauen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Fragen zur Stelle beantwortet gerne Herr Dr. Bernd Haustein, Abteilungsleiter Immobilien und Bau unter 0421 9600-170.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 15.07.2021 an:
                                   
WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Frau Anke Zörner
Langenstr. 2-4, 28195 Bremen
oder per Mail an: personalbteilung@wfb-bremen.de

oder nutzen Sie unser Online-Bewerbungsformular.