+49 (0) 421 9600-10

Resilienz to go - Teil 4 (Verantwortung übernehmen für sich und andere)

Fürsorge im Arbeitsverhältnis für eine vertrauensvolle Unternehmenskultur

Format:
Online-Seminar

Datum/Uhrzeit:
16. Juni 2022, 10:00 bis 11:00 Uhr

Preis:
kostenfrei

Registrierung:
online

Ansprechpersonen:
Daniel Schneider (Mail: ds@kompetenzzentrum-bremen.digital; Tel.: 0421 - 9600 260)

Link:
https://kompetenzzentrum-bremen.digital/events/resilienz-to-go-4/

Standort der Veranstaltung:
Online

Im Zuge der Digitalisierung kommen stetig Veränderungen auf jeden Einzelnen von uns zu, die u.a. Anpassungsreaktionen wie Stress bei uns auslösen können. Zudem erleben wir aktuell sowohl in unserem Berufs- als auch Privatleben häufig belastende und vielleicht zum Teil sogar überfordernde Situationen. Um Ihre persönliche Widerstandsfähigkeit, insbesondere in diesen herausfordernden Zeiten zu stärken, möchten wir uns gerne mit Ihnen gemeinsam mit dem Thema „Resilienz“ beschäftigen und das sowohl im beruflichen als auch im persönlichen Kontext.

Die Branchenverbände bremen digitalmedia und Hamburg@work laden gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen und Mittelstand-Digital Zentrum Hamburg zu dieser spannenden Veranstaltungsreihe ein. Wir schaffen somit nicht nur eine Möglichkeit für den direkten Austausch, Sie nehmen auch gleichzeitig wertvollen Input für den beruflichen und privaten Alltag mit.

An insgesamt fünf Terminen vermitteln Ihnen die Expert:innen vom Mittelstand-Digital Zentrum Zukunftskultur verschiedene Aspekte der Resilienz. Teilnehmende erhalten grundlegende, praxisnahe Impulse sowie die Möglichkeit, sich untereinander und mit den Referent:innen auszutauschen und so resilienzfördernde Maßnahmen und Strategien für das eigene Unternehmen und sich persönlich abzuleiten. Auch wenn die einzelnen Termine thematisch miteinander verknüpft sind, können Sie problemlos an einzelnen Terminen teilnehmen.

Alle weiteren Veranstaltungen dieser Reihe finden Sie hier: https://kompetenzzentrum-bremen.digital/events/tags/resilienz/

Ablauf

Nach einem circa 20-minütigen Impulsvortrag zum Thema „Resilienz“ geht es für die Teilnehmenden mit einer Icebreaker-Frage in den Austausch. Jeweils zwei bis drei Personen können dann gemeinsam an einem virtuellen Tisch Platz nehmen und haben weitere 20 Minuten Zeit per Videochat zu Netzwerken. Am Ende der Veranstaltung kommen alle für ein kurzes Feedback zusammen.

Zielgruppe

Die Veranstaltungsreihe richtet sich vordergründig an Mitarbeitende und Führungskräfte aus kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) aller Branchen, sowie an alle Interessierten darüber hinaus.

Die Veranstalter

Die Veranstaltungsreihe ist ein Gemeinschaftsangebot des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Bremen und des Mittelstand-Digital Zentrum Hamburg sowie der Branchenverbände Hamburg@work und bremen digitalmedia.

Den Input geben Resilienz-Expert:innen des Mittelstand-Digital Zentrums Zukunftskultur.

Expertinnen: Karoline Karl & Beate Deska