+49 (0) 421 9600-10
Stadtmusikanten Bremen - Quelle: WFB / Jonas Ginter

Einzelhandel in der Bremer Innenstadt:

Wandel und Weltkulturerbe

Jedes Kind kennt die Geschichte von den Bremer Stadtmusikanten – es ist eines der berühmtesten Märchen der Welt. Die Figuren - Esel, Hund, Katze und Hahn - stehen in Bronze gegossen in der Bremer Innenstadt. Gleich neben weiteren bekannten Attraktionen wie dem UNESCO-Weltkulturerbe mit Rathaus und Roland auf dem Marktplatz.

Bremen liegt im Nordwesten Deutschlands, ist Oberzentrum der Metropolregion Nord-West, in der etwa 2,7 Millionen Menschen leben. Im Deutschlandvergleich ist Bremen die zehntgrößte Stadt. Gemeinsam mit der Stadt Bremerhaven bildet sie das Land Bremen mit etwa 683.000 Einwohnern.

Die Bremer Innenstadt ist das Zentrum der traditionsreichen Hansestadt. Handel war und ist ein wichtiger Geschäftszweig in Bremen. Die weltoffene Stadt lockt mit Einkaufsmöglichkeiten und touristischen Attraktionen. Sie ist eine Großstadt am Fluss (Weser), grünste Großstadt Deutschlands und mag es vielfältig.

Bremen - Einzelhandel in der City ... soll ich dort mein Geschäft eröffnen?

Ja, unbeding!

Und hier erfahren Sie, wieso:

Unsere Wettbewerbe für die Innenstadt Bremen

In unseren Wettbewerben bieten wir regelmäßig Betrieben aus dem Einzelhandel und der Gastronomie die Chance, sich neu auszuprobieren. Tausche kostenlose Immobilie gegen innovatives Konzept – die besten Ideen erhalten die Chance, sich auszutoben, neue Geschäftsansätze auszuprobieren und so Antwort auf die Frage zu finden: Wie sieht der Einzelhandel morgen aus?

Die WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH (WFB) hat bereits die Projekte "Concept-Store" und "Pop-up-Store" umgesetzt. Diese Wettbewerbe haben wir initiiert, um u.a. eine flexible Nutzung von Leerständen in der Kern-Innenstadt zu ermöglich und neuen innovativen Konzepten eine Chance zu geben ihre Ideen in bester Innenstadt-Lage ausprobieren zu können.

Wettbewerb: Pop-up-Stores in Bremen
Wettbewerb „Pop-up-Stores" für die Bremer Innenstadt

Das eigene Einzelhandels-Konzept 11 Monate kostenfrei in bester Lage in der Bremer Innenstadt ausprobieren? Wir suchen vier Betreiber:innen und ihr innovatives Einzelhandels-Konzept für jeweils eine Fläche. Bewerbungen für den Pop-up-Store bis 6. Dezember um 12:00 Uhr!

zum Wettbewerb

Sie sind neugierig auf Bremen geworden? Gerne geben wir Ihnen mehr Informationen zum Standort.

Einen Überblick über alle Maßnahmen des Aktionsprogramms Innenstadt gibt es hier.


Ihr Kontakt zur Ansiedlung in der Bremer Innenstadt:

Tamara Kassow

Akquisition und Projekte

Projektleiterin nationale Ansiedlung

+49 (0)421 9600-217

!ed.nemerb-bfw[AT]wossak.aramat

Thorsten Tendahl

Akquisition und Projekte

Abteilungsleiter

+49 (0) 421 9600-121

!ed.nemerb-bfw[AT]lhadnet.netsroht

Clas Vögeding

Akquisition und Projekte

Projektleiter internationale Ansiedlung

+49 (0)421 9600-136

!ed.nemerb-bfw[AT]gnidegeov.salc

Erfolgsgeschichten


Aktionsprogramm Innenstadt
18.10.2021
Einzelhandel mit neuen Ideen

Fünf Geschäfte aus der Bremer Innenstadt haben mit innovativen Ideen überzeugt und sich im Wettbewerb „Neu gedacht – neu gemacht“ durchgesetzt.

Mehr Infos
Neu in Bremen
21.06.2021
Style mit gutem Gewissen

Die Norwegerin Sarah Elise Gjemdal hat im Bremer Wettbewerb „Pop-up-Stores“ überzeugt. Zehn Monate lang darf sie eine Ladenfläche in der Obernstraße kostenfrei nutzen. In dieser Zeit will die Geschäftsführerin des Secondhand-Modeshops „Hello Good Buy“ davon überzeugen, dass Gebraucht das neue Cool ist.

Mehr erfahren
Aktionsprogramm Innenstadt
17.06.2021
Neuer Glanz in der City

Mit seiner Idee schaffte es das m:pura-Team aufs Siegertreppchen beim Pop-up-Store-Wettbewerb der WFB. In ihrem frisch renovierten m:pura-Store präsentieren die drei Macher nun innovative Lichtobjekte. Warum man sich diese Installationen unbedingt live ansehen sollte, verrät Geschäftsführer Max Maurer im Interview.

Zum Interview