+49 (0) 421 9600-10

Vorinformationsverfahren VOB/A: Laden und Abfahren von Bodenmaterial

Baumaßnahmen (VOB)

Vorinformationsverfahren, VOB/A

I.1) Offizieller Name und Anschrift des öffentlichen Auftraggebers

Sondervermögen Gewerbeflächen (Stadt)
c/o. WFB Wirtschaftsförderung Bremen GmbH
Langenstr. 2-4,
Eingang Stintbrücke 1
28195 Bremen
Deutschland
vergabe@wfb-bremen.de

www.wfb-bremen.de

1.2) Nähere Auskünfte sind bei folgender Anschrift erhältlich: Siehe I.1

1.3) Art des öffentlichen Auftraggebers: Regionale/ lokale Ebene

II.1) Bezeichnung des Auftrags durch den Auftraggeber: GVZ - Erschließung

II. 2) Ort der Ausführung
D – Bremen
NUTS-Code DE 501

II.3.1) Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)
Hauptgegenstand: 45000000-7

II.4) Art und Umfang der Bauarbeiten

Laden und Abfahren von insgesamt 30.000 cbm (ca. 48.000 t.) Bodenmaterial.
Davon im Wesentlichen

  • 1.400 t. > Z2 (PAK)
  • 700 t. > Z2 (Blei)
  • 4.400 t. Z0, TOC Z1
  • 5.600 t. Z0, TOC/Sulfat Z2
  • 1.700 t. Z0*, TOC Z2
  • 1.000 t. Z1.1
  • 4.300 t. Z1.2, PAK bis 9 mg/kg, TOC Z2
  • 18.500 t. Z1.2, PAK bis 9 mg/kg
  • 10.000 t. Z2

II.6) Voraussichtlicher Beginn (falls bekannt)

  • des Verfahrens: 03.05.2021
  • der Bauarbeiten: 07.06.2019

II.7) Voraussichtlicher Abschluss der Bauarbeiten (falls bekannt): 30.09.2021

IV.3.1) Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber: AV/1999-08

VI.1) Ist die Vorinformation freiwillig? Ja

VI.2) Steht dieser Auftrag mit einem Vorhaben/ Programm in Verbindung, das mit Mitteln der EU-Strukturfonds finanziert wird? Nein