+49 (0) 421 9600-10

MA Automotive Deutschland GmbH

Mit MA Automotive Deutschland GmbH blicken wir auf ein voll modernisiertes und innovatives Unternehmen, mit Hauptsitz in Italien. Sein Ursprung findet MA Deutschland in dem italienischen Stahlkonzern CLN, welcher sich in drei Geschäftsfelder gliedert: MA Automotive Division, MW Wheels Division und das Stahlservice Center. Dieses drei- Säulen- Geschäftsmodell sowie das Streben nach Exzellenz und kundenoptimierten Ergebnissen begründen den globalen Erfolg der CLN Gruppe.

MA Deutschland mit Niederlassung in Bremen ist spezialisiert auf die Produktion von Rohbaugruppen. Durch die automatisierten, technologisch fortgeschrittenen Roboter werden aus Pressteilen einzeln produzierten und gekauften Teile, sogenannte Zusammenbauten, wie z.B. Fahrzeugtüren oder Seitenteile präzise zusammengefügt. In Bremen gibt es zurzeit 6 Rohbaulinien mit einer Anzahl von 50 funktionstüchtigen Roboter.

Mit mittlerweile 40 Produktionsstandorten weltweit und drei Forschungs- und Entwicklungszentren zählt MA Deutschland zu den bedeutendsten, international agierenden Zulieferern in der Automobilindustrie. 

Stammdaten:

  • Hauptsitz in Turin, Italien
  • Gründungsjahr in Bremen: 2014
  • Insgesamt ca. 133 Mitarbeiter am Standort Mahndorf
  • Mitarbeiter der CLN Gruppe weltweit: 8100
  • Kundenstamm: alle großen Fahrzeughersteller
  • Produktionsstandorte
    Deutschland: 2
    International: 40