+49 (0) 421 9600-10

Höegh Autoliners GmbH

Höegh Autoliners mit Sitz in Oslo, Norwegen, wurde 1927 gegründet und gehört zu den führenden, weltweit operierenden RoRo-Reedereien. Neben dem Transport von Neufahrzeugen für viele namhafte Automobilhersteller ist Höegh Autoliners führend im Transport von Gebrauchtfahrzeugen und sogenannter „High/Heavy-Ladung“ wie Busse, Traktoren, Lkw, Kräne, Straßenbaumaschinen, Erdbewegungsmaschinen etc. Weiterhin bietet Höegh Autoliners Lösungen für Projektverladungen sowie nichtrollende Ladung an. Höegh Autoliners betreibt über 50 sogenannte PCTCs (Pure Car Truck Carriers) weltweit mit einem jährlichen Transportvolumen von ca. 1,75 Millionen CEUs (Car Equivalent Units). Höegh Autoliners mit Sitz in Oslo, Norwegen, wurde 1927 gegründet und gehört zu den führenden, weltweit operierenden RoRo-Reedereien. Neben dem Transport von Neufahrzeugen für viele namhafte Automobilhersteller ist Höegh Autoliners führend im Transport von Gebrauchtfahrzeugen und sogenannter „High/Heavy-Ladung“ wie Busse, Traktoren, Lkw, Kräne, Straßenbaumaschinen, Erdbewegungsmaschinen etc. Weiterhin bietet Höegh Autoliners Lösungen für Projektverladungen sowie nichtrollende Ladung an. Höegh Autoliners betreibt über 50 sogenannte PCTCs (Pure Car Truck Carriers) weltweit mit einem jährlichen Transportvolumen von ca. 1,75 Millionen CEUs (Car Equivalent Units).

Stammdaten

  • Gegründet 1927
  • 30 Niederlassungen weltweit
  • 3 Niederlassungen in Deutschland (Bremen, Hamburg, Stuttgart)
  • Anzahl Schiffe: ca. 50 PCTC (Pure Car and Truck Carrier)