+49 (0) 421 9600-10

OPTIMARE Systems GmbH

MEDUSA

Das netzwerkbasierte, flexible Real-Time-Datenerfassungssystem MEDUSA sowie ein umfangreiches Angebot von Spezialsensorik für maritime Anwendungen sind das Hauptprodukt von OPTIMARE. MEDUSA wird zur zentralen Sensor-Anbindung und Kommunikation für luftgestützte und schiffsgestützte Anwendungen sowie für Unterwasserplattformen eingesetzt. Dabei ermöglichen es moderne Satellitenkommunikations- und Datenverarbeitungstechniken Überwachungssysteme für weitverteilte Sensornetzwerke zu realisieren.

Fernerkundung

OPTIMARE vertreibt MEDUSA zusammen mit speziellen Sensoren als integriertes System für flugzeuggestützte maritime Überwachungssysteme. Insbesondere für die Überwachung von Ölverschmutzungen bietet OPTIMARE als Marktführer eine breite Palette von eigenen Sensoren an.

Marine Messsysteme

OPTIMARE liefert Datenerfassungssysteme und Plattformen für Anwendungen im offenen Ozean und Küstenbereich. Ein Beispiel hierfür ist der etablierte NEMO Float, der als autonom profilierende Plattform mit entsprechenden Sensoren und einem Satellitenlink Langzeit-in-situ- Datensätze liefert.

Stammdaten der Firma

Die OPTIMARE-Gruppe wurde 1992 gegründet. OPTIMARE verfügt über eine Vielfalt von Kompetenzen im Bereich der Systemintegration, Optik, Elektronik, Mechanik und Software-Entwicklung. Der Hauptstandort von OPTIMARE ist in Bremerhaven. OPTIMARE beschäftigt derzeit 55 Mitarbeiter