+49 (0) 421 9600-10

Faserinstitut Bremen e. V. (FIBRE)

Das Faserinstitut Bremen e.V. (FIBRE) ist ein erfolgreiches Forschungsinstitut für die Entwicklung von Hochleistungsverbundwerkstoffen, Fertigungstechnologien, Faserentwicklung, Qualitätssicherung und Materialcharakterisierung. Ein Institut mit dieser Kombination der Kernkompetenzen ist in der deutschen Forschungslandschaft einzigartig.

Partner sind Forschungsinstitute und Industrieunternehmen aus den Bereichen Luftfahrt, Automotive und Windenergie. Das Institut kooperiert seit 1989 mit der Universität Bremen und übernimmt aktiv Aufgaben aus Forschung und Lehre. Ferner bildet das FIBRE Fachkräfte für Faserverbundbauteilproduktion aus und schult Fachkräfte in der Produktion von CFK-Bauteilen.

Am Institut arbeiten 40 hoch qualifizierte Ingenieure und Naturwissenschaftler aus unterschiedlichen Fachrichtungen sowie technische Mitarbeiter.

Das FIBRE ist nach DIN ISO EN 9000 und EMAS III zertifiziert und ist in ein internationales Netzwerk aus verschiedenen Industriepartnern, Forschungsinstituten und Universitäten eingebunden. 

Stammdaten:

  • Gründungsjahr: 1955
  • In Bremen seit: 1955
  • Hauptsitz: Bremen
  • 40 Mitarbeiter