+49 (0) 421 9600-10

Eurockot Launch Services GmbH

Eurockot Launch Services ist das 1995 gegründete Gemeinschaftsunternehmen von EADS Astrium (51 %) und Space Center Khrunichev (49 %) in Moskau und führt Starts von erdnahfliegenden Erdbeobachtungs- und Wissenschaftssatelliten mit der bewährten Rockot-Trägerrakete vom Startplatz Plesetsk in Nordrussland durch. Seit Inbetriebnahme seiner Startanlagen im Jahr 2000 hat Eurockot 10 Starts für die ESA, für die Raumfahrtagenturen von Deutschland, Kanada, Japan, Tschechien und der Republik Korea sowie für kommerzielle Satellitenbetreiber in den USA realisiert. Geschäftszweck von Eurockot ist die Akquisition von Startverträgen am Markt sowie das Programmmanagement für jeden Start. Eurockot ist der Vertragspartner des Kunden. Mittlerweile ist Eurockot einer der international führenden Anbieter von Startdiensten. Derzeit bestehen Startverträge mit Kunden bis 2015, darunter mit der ESA für die Swarm-Mission sowie für die Satelliten Sentinel- 2A und -3A im Rahmen des europäischen GMES-Erdbeobachtungsprogramms.


Stammdaten:

  • Gründungsjahr: 1995
  • In Bremen seit 1995
  • Hauptgeschäftssitz: Bremen
  • Anzahl der Mitarbeiter in Bremen und Moskau: 11