+49 (0) 421 9600-10
Logo Aktionsprogramm Innenstadt - Quelle: WFB

Aktionsprogramm Innenstadt (API)

Aufenthalts- und Erlebnisqualität Innenstadt 2020 – 2021

Bummeln, verweilen, shoppen, genießen, wohnen, leben und erleben – die Innenstadt von morgen ist so viel mehr als die Innenstadt von heute. Mit dem Aktionsprogramm Innenstadt (API) macht sich Bremen auf, die Innenstadt attraktiver und lebenswerter zu gestalten.

Das API wurde Ende September 2020 vom Bremer Senat verabschiedet. Es hat drei Ziele: Es soll die Aufenthaltsqualität in der City erhöhen, die Nutzungsvielfalt steigern und die Erreichbarkeit verbessern.

Zum API gehören mehr als 30 einzelne Maßnahmen – alle Informationen dazu gibt es im Stadtportal bremen.de

Kommunikationskampagne Bremen wird neu!

Die WFB betreibt die Kampagne unter dem Motto: "lebenswert und fit für die Zukunft" auf dem Stadtportal bremen.de . Auf den Seiten findet man aktuelle Infos, Bilder und Videos rund um die Bautätigkeiten der Stadt und privater Investoren

zum Stadtportal

Die WFB unterstützt das Programm mit einer Reihe von Aktionen. Sie stärkt und unterstützt die Immobilienwirtschaft bei der Vermarktung wie auch den inhabergeführten Einzelhandel bei der Digitalisierung. Zusammen mit den Beteiligten sucht sie neue Konzepte für traditionelle Standorte. Zudem kümmert sie sich um das Marketing und die Kommunikation der neuen Maßnahmen und Entwicklungen im API.

Wie diese Maßnahmen im Detail aussehen, das haben wir einmal in unserem Artikel zusammengefasst:

Bremen wird neu: Wo die Corona-Krise zu innovativen Ideen führt

Die Wirtschaftsförderung Bremen (WFB) beteiligt sich an vielen Projekten im Aktionsprogramm Innenstadt. Sie ist vom Senat mit der Umsetzung von Maßnahmen beauftragt. In unserem Artikel stellen wir die geplanten Maßnahmen vor.

zum Artikel

Die ersten Maßnahmen im Rahmen des API wurden bereits erfolgreich umgesetzt. Über den weiteren Fortschritt halten wir Sie auf diesen Seiten auf dem Laufenden. Daneben können Sie die Kampagne „Bremen wir neu“ auch auf den sozialen Medien verfolgen, auf Twitter, Instagram und Facebook.

Weitere Informationen:

Aktionsprogramm Innenstadt
29.03.2021
Mehr als nur ein Experiment

Was stellt man mit einer mietfreien Ladenfläche in bester Innenstadtlage an? Urs Siedentop, Erik Wankerl und Felix Halder haben mit ihrer Antwort auf diese Frage beim Concept-Store-Wettbewerb überzeugt: ekofair heißt ihre Idee, die im März 2021 in der Obernstraße an den Start ging. Die drei Gründer verraten im Interview, was Bremens erstes Fairkaufhaus zu bieten hat und warum Nachhaltigkeit nicht die Hauptsache ist.

Was dahinter steckt
Aktionsprogramm Innenstadt
12.03.2021
Erstes Bremer Fairkaufhaus ekofair öffnet

Duftende Gewürze, Mode, Naturkosmetik, Accessoires und Deko, ein frisch gebrühter Kaffee, Leckereien und alles bio und fair: Das erste Bremer Fairkaufhaus „ekofair“ lädt ab Sonnabend, 13. März 2021, zum Stöbern und Entdecken ein. Das Gewinnerprojekt im Rahmen des Wettbewerbs „Concept-Store“ nutzt für 13 Monate mietfrei eine Ladenfläche in der Bremer Obernstraße. Der Wettbewerb ist Teil des vom Bremer Senat beschlossenen „Aktionsprogramms Aufenthalts- und Erlebnisqualität Innenstadt 2020-2021“.

ins Kaufhaus
Aktionsprogramm Innenstadt
15.02.2021
In allen drei Ecken wird Neues drinstecken

Gleich drei Flächen standen zur Auswahl, auf denen Pop-up-Stores ihre Ideen für zehn Monate kostenfrei direkt in der Bremer Innenstadt ausprobieren können. 29 Bewerbungen gingen bei uns ein, nun steht fest, wer gewonnen hat.

Demnächst neu in der City